04:32 03 April 2020
SNA Radio
    Sport
    Zum Kurzlink
    0 330
    Abonnieren

    Der deutsche Rio-Weltmeister André Schürrle steht laut Medienberichten vor einem Wechsel von Borussia Dortmund zum russischen Fußball-Rekordmeister Spartak Moskau. Das berichten deutsche und russische Quellen übereinstimmend.

    Demnach hat der Berater des 28-Jährigen dem Sender Sky Sport News HD „gute Gespräche“ über diese Option für den deutschen Fußballer bestätigt.

    Auch russische Quellen berichten über den möglichen Deal. Verhandelt wird offenbar über eine Leihe mit anschließender Kaufoption.

    Beim BVB hat Schürrle, der in der vergangenen Saison an den FC Fulham ausgeliehen war, keine Zukunft mehr. Trainer Lucien Favre plant nicht mit dem Offensivspieler, der 2014 mit der Nationalmannschaft den WM-Titel geholt hatte.

    In der Vorbereitung auf die neue Saison war der 57-malige Nationalspieler für Verhandlungen mit einem neuen Arbeitgeber freigestellt worden.

    ng/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Unsere Zahlen sind Unsinn“ – Deutscher Chef des Weltärztebundes über Corona-Krise
    Russisches Fachpersonal beobachtet merkwürdige Todesfälle in Lombardei – Zeitung
    Keine Infektion über Türklinken und zu viele Spekulationen – Virologe zu Corona-Krise
    Tags:
    Borussia Dortmund, Spartak, Bundesliga