03:39 17 November 2019
SNA Radio
    Der russische Tennisspieler Daniil Medwedew beim U.S. Open am 6. September 2019

    US Open: Nadal will vierten Titel – muss aber erst Russen Medwedew im Finale bezwingen

    © AP Photo / Eduardo Munoz Alvarez
    Sport
    Zum Kurzlink
    1410
    Abonnieren

    Der spanische Tennis-Profi Rafael Nadal strebt bei den US Open am Sonntag seinen vierten Titel an. Im Finale von New York muss er aber erst den Russen Daniil Medwedew bezwingen.

    Im Finale von New York trifft am Sonntag der spanische Tennisstar Nadal ab 22.00 Uhr deutscher Zeit auf den Russen Daniil Medwedew. Für den 23-jährigen Russen ist es das erste Endspiel bei einem der vier Grand-Slam-Turniere.

    Im Halbfinale hatte sich Nadal gegen den Italiener Matteo Berrettini durchgesetzt.

    Medwedew hatte den Bulgaren Grigor Dimitrow geschlagen.

    Für Nadal wäre es der 19. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier.

    Damit hätte er nur noch einen Triumph weniger auf dem Konto als der Schweizer Roger Federer, der 20 Mal bei einem der vier wichtigsten Turniere gewinnen konnte.

    ng/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Finale, New York, Rafael Nadal, Daniil Medwedew, US Open, Tennis