07:41 18 November 2019
SNA Radio
    Sport

    MMA-Kämpferin bezwingt Gegnerin durch Würgegriff in nur 10 Sekunden

    Sport
    Zum Kurzlink
    12836
    Abonnieren

    Die rumänische MMA-Kämpferin Ana Maria Pal hat die iranische Sportlerin Samereh Kiani beim Turnier Real Xtreme Fighting 35 in Rumänien besiegt. Dies meldet RIA Novosti Sport am Dienstag.

    Der Kampf eröffnete das Turnier, das am 23. September in der rumänischen Stadt Sibiu stattgefunden hat. Der Kampf zwischen Pal und Kiani hat nur zehn Sekunden gedauert. Der Rumänin ist es gelungen, die Gegnerin durch Würgegriff zu fassen und den Kampf im Stehen zu beenden.

    Nachdem Kiani bewusstlos geworden war, stoppte der Referee den Kampf. Ein Video ist auf dem Twitter-Account von Jolassanda veröffentlicht worden.

    ​Für die iranische Sportlerin ist der Auftritt beim RXF (Real Xtreme Fighting) das Debüt gewesen. Pal hatte bereits einen Sieg und eine Niederlage auf ihrem Konto.

    ek/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Kampf, Rumänien, Lenta.ru, Turnier, MMA