21:46 28 September 2020
SNA Radio
    Sport
    Zum Kurzlink
    5122
    Abonnieren

    Die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio können angesichts der sich verschärfenden Corona-Krise ohne Zuschauer ausgetragen und zu einem reinen TV-Ereignis werden. Darüber schreibt die britische Zeitung „Daily Mail“.

    Die Führung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Chefs der Sportverbände seien ernsthaft besorgt über die Ausbreitung des Coronavirus, hieß es im Beitrag. In diesem Zusammenhang werde eine Option in Betracht gezogen, dass die Olympischen Spiele in diesem Sommer nur im Fernsehen zu sehen sein werden.

    Dabei könne die Zulassung von Kamerateams, die die bereits unterzeichneten millionenschweren TV-Verträge erfüllen würden, als eine Alternative zur Absage oder Verschiebung der Veranstaltung angesehen werden.

    Dass das zentrale Ereignis des Jahres von Tokio an einen anderen Ort verlegt werden kann, ist seit einiger Zeit Thema. Japan, das rund 12 Milliarden Dollar (knapp 11 Milliarden Euro) für die Olympischen Spiele ausgegeben hat, hat jedoch nicht vor, darauf zu verzichten.

    Neuartiges Virus

    Die chinesischen Behörden hatten am 31. Dezember 2019 die Weltgesundheitsorganisation (WHO) über den Ausbruch einer Lungenkrankheit mit unbekannter Ursache in der Stadt Wuhan in der Provinz Hubei informiert. Als Krankheitserreger wurde ein neuartiges Virus identifiziert. Das Virus löst eine Lungenkrankheit aus, die die Bezeichnung COVID-19 bekommen hat.

    Aktueller Stand

    Die Zahl der Todesopfer durch COVID-19 ist weltweit auf über 3000 gestiegen. Zu den bislang von der WHO bestätigten 2980 Opfern kamen am Montag 42 weitere Todesopfer aus China hinzu. 

    Laut der Pekinger Gesundheitskommission infizierten sich zudem landesweit 202 weitere Menschen mit der neuartigen Lungenkrankheit, womit die Gesamtzahl der nachgewiesenen Erkrankungen weltweit auf knapp 89.000 gestiegen ist.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Dieses Land könnte den Ölmarkt crashen
    Bergkarabach meldet Abschuss von Flugzeug der aserbaidschanischen Luftwaffe
    Bundestag spricht von möglicher Klärung im Fall Nawalny
    Tags:
    China, Verschiebung, Zulassung, Ereignis, Olympia, Wuhan, Weltgesundheitsorganisation (WHO)