16:28 28 November 2020
SNA Radio
    Sport
    Zum Kurzlink
    31315
    Abonnieren

    Der Pressesprecher des russischen Präsidenten Dmitri Peskow hat den Sieg des UFC-Champions im Leichtgewicht aus Russland, Khabib Nurmagomedov, über den Amerikaner Justin Gaethje beim Turnier UFC 254 kommentiert.

    Am Vorabend verteidigte der russische Kämpfer seinen Titel in der Kategorie Leichtgewicht. Nach dem Kampf gab Nurmagomedov bekannt, dass er seine professionelle Karriere als Kampfsportler abschließen werde. Der Kämpfer gewann 29 Siege ohne eine einzige Niederlage.

    „Wir freuen uns über seinen Sieg. Und wir gratulieren ihm. Alles andere ist seine Wahl“, sagte Peskow in einem Interview mit dem Championship.com-Portal.

    Der UFC-Chef sagte zuvor, dass Nurmagomedov drei Wochen vor dem Kampf wegen eines Beinbruchs eine Klinik aufgesucht habe. Außerdem habe der Athlet die Mumps-Krankheit überstanden.

    ek/mt/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Tanker prallt gegen Kaimauer im Hamburger Hafen - Augenzeugen-Video
    Polnische und deutsche Сorona-Skeptiker protestieren in Frankfurt an der Oder: Gegendemo erwartet
    Tags:
    Abschluss, Karriere, Niederlage, Sieg, UFC 235, Khabib Nurmagomedov