05:03 19 Oktober 2018
SNA Radio
    Asowsches Meer

    Kiew will, dass russische Marine seine Panzerboote versenkt – Zeitung

    © Sputnik / Vitaliy Timkiv
    Newsletter
    Zum Kurzlink
    219247

    Die Seestreitkräfte der Ukraine haben laut dem Sekretär des Sicherheits- und Verteidigungsrates, Alexander Turtschinow, umfassende Seeübungen im Asowschen Meer gestartet – als Antwort auf gleiche Manöver der russischen Marine. Darüber schreibt die „Nesawisimaja gaseta“ in ihrer Online-Ausgabe.

    „Das ukrainische Militär nimmt ebenfalls seriöse Übungen im Asowschen Meer vor“, sagte Turtschinow am Freitag in Kiew bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Chef des Büros für nationale Sicherheit Polens, Paweł Soloch. Kiew verstärke darüber hinaus den Küstenschutz und stocke die Fliegerkräfte im Raum am Asowschen Meer auf, so Turtschinow.

    Er verwies darauf, dass Russland in nächster Zeit Übungen in dieser Region durchzuführen beabsichtige. Laut der Zeitung ist es allerdings nicht gelungen, öffentlich zugängliche Informationen zur Vorbereitung von Seeübungen durch Russland im Asowschen Meer zu finden. Selbst wenn es so wäre, lasse die gleichzeitige Durchführung von Manövern durch die beiden Länder, die gelinde gesagt kein freundschaftliches Verhältnis zueinander unterhielten, gewisse Fragen aufkommen, schreibt die Zeitung.

    Das Blatt unterstreicht, das Asowsche Meer sei nicht vergleichbar mit dem Pazifik oder Atlantik und sei seicht und eng – selbst für Schnellboote.

    Es entstehe der Eindruck, so die Zeitung weiter, dass man in Kiew mit Ungeduld darauf warte, dass die Russen im Endergebnis der Manöver des ukrainischen „Geschwaders“ (des Schleppschiffes „Korez“, des Schiffes „Donbass“ und der zwei Panzerschnellboote der Gjursa-Klasse) irgendein Schiff dieser „Flotte“ durch Zufall versenken würden. Dies könnte den Vorwand bieten, Russland der Aggression zu bezichtigen, so die Zeitung.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Magazin orakelt blitzschnellen Untergang ukrainischer Marine im Asowschen Meer
    Ukrainische Panzerboote: Kalter Krieg im Asowschen Meer wird zum Hotspot
    Kiew: Wir können jegliche Flotte im Asowschen Meer in fünf Minuten vernichten
    Kiew gesteht seine Hilflosigkeit gegenüber Russland im Asowschen Meer
    Tags:
    Vorwand, Übungen, Manöver, Alexander Turtschinow, Russland, Ukraine