• Brexit
  • Die Präsidenten Russlands und der Ukraine, Wladimir Putin (l.) und Petro Poroschenko
  • Milorad Dodik, Präsident der Republika Srpska in Bosnien, stimmt für den Feiertag am 9. Januar
  • Deutsche Soldaten
  • Russlands Außenminister Sergej Lawrow