18:44 12 Dezember 2017
SNA Radio

    Technik

    • US-Zerstörer der Zumwalt-Klasse (Archiv)
      Letztes Update: 09:22 12.12.2017
      09:22 12.12.2017

      Schon wieder eine Panne: Modernster US-Zerstörer geht bei Tests kaputt

      Der modernste amerikanische Zerstörer „USS Zumwalt“ hat wegen technischer Probleme seine Tests eingestellt. Er ist zu seiner Werft im US-Bundesstaat Maine zurückgekehrt, wie das USNI-Portal berichtet.

    • Eurofighter Typhoon
      Letztes Update: 08:31 12.12.2017
      08:31 12.12.2017

      Katar kauft britische Eurofighter – und sichert Tausende Arbeitsplätze in England

      Katar hat mit dem britischen Konzern BAE Systems einen Vertrag über die Beschaffung von 24 Eurofighter Typhoons unterzeichnet. Die Lieferungen sollen 2022 beginnen. Dies berichten mehrere Medien.

    • Donald Trump
      Letztes Update: 22:03 11.12.2017
      22:03 11.12.2017

      Trump sendet Amerikaner zurück zum Mond

      Der US-Präsident Donald Trump hat der Nasa den Auftrag erteilt, neue bemannte Flüge zum Mond und Mars zu senden. Das Präsidialamt teilte mit, er werde noch am Montag eine Direktive darüber unterzeichnen.

    • Panzer T-72 bei russisch-indischem Manöver Indra-2017
      Letztes Update: 12:26 11.12.2017
      12:26 11.12.2017

      Dieser technische Trend soll Panzern „einen zweiten Atem“ verleihen

      Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Kampfführung scheinen Panzer an ihre Grenze zu stoßen. Es gibt aber technische Lösungen, um ihnen zu ermöglichen, auch weiterhin in Dienst zu bleiben, schreibt die russische Onlinezeitung vz.ru.

    • Crashtest
      Letztes Update: 18:24 10.12.2017
      18:24 10.12.2017

      Die sichersten Autos des Jahres 2018 – Studie

      Experten des US-Versicherungsinstituts für Verkehrssicherheit (IIHS) haben aus den Autos, die 2018 auf dem Markt erscheinen sollen, die sichersten ermittelt.

    • Screenshot
      Letztes Update: 18:00 10.12.2017
      18:00 10.12.2017

      Russlands S-400-Raketenkomplexe vernichten ihre Ziele – VIDEO

      Im Umland der südrussischen Stadt Astrachan haben Raketenkomplexe vom Typ S-400 „Triumph“ erfolgreich Zielobjekte vom Typ „Kaban“ getroffen, die ballistische Luftziele simulierten. Die Schießübungen auf dem Testgelände Kapustin Jar sind die letzte S-400-Trainingsetappe für Militärs. Danach werden die Raketenkomplexe in der Wolga-Region eingesetzt.

    • US-Kampfjet F-35 (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:58 09.12.2017
      16:58 09.12.2017

      Gegen Nordkorea und Iran – Pentagon entwickelt neues Erkennungssystem für Atomraketen

      Das amerikanische Verteidigungsministerium hat die Ausbildung von Piloten gestartet, die am Steuer der neusten US-Stealth-Kampfflugzeuge F-35 ballistische Interkontinentalraketen identifizieren und sogar vernichten sollen. Die Maßnahme soll vor allem gegen Nordkorea und den Iran gerichtet sein, schreibt das US-Nachrichtenportal National Interest.

    • Russischer Panzer T-80U (Archivbild)
      Letztes Update: 09:03 09.12.2017
      09:03 09.12.2017

      Waffen für den Durchbruch: Russland bringt seine Schnell-Panzer T-80 in Ordnung

      Der mit seinen 43 Tonnen 70 km/h schnelle Gas-Turbo-Panzer T-80BV, der unglaublichen Feuerkraft hat, durchläuft gerade eine Generalüberholung und Modernisierung. Bis Ende dieses Jahres wird das Verteidigungsministerium Russlands die nächste Partie der Panzer in den Betrieben der Korporation Uralwagonsawod mit neuen Möglichkeiten versehen lassen.

    • Testschuss einer Railgun im US-Naval Surface Warfare Center, Januar 2008.
      Letztes Update: 19:52 08.12.2017
      19:52 08.12.2017

      Halbe Milliarde verschwendet: Diese US-Superwaffe ist wohl jetzt Geschichte - Medien

      Zehn Jahre lang haben sich die Vereinigten Staaten mit der Railgun befasst und rund 500 Millionen Dollar dafür ausgegeben. Doch nun scheint das Superwaffen-Konzept vor dem Aus zu stehen.

    • Su-24 in Syrien (Archiv)
      Letztes Update: 11:00 08.12.2017
      11:00 08.12.2017

      Syrien: Hier fliegt Su-24M in extrem niedriger Höhe – VIDEO

      Eine Videoaufnahme, auf der ein Frontbomber vom Typ Su-24M2 der syrischen Luftstreitkräfte nur wenige Meter über der Erde fliegt, hat im Netz für viel Aufregen gesorgt.

    • Trägerrakete SpaceX Falcon 9 (Archivbild)
      Letztes Update: 08:22 08.12.2017
      08:22 08.12.2017

      Antwort auf Falcon 9: Russland entwickelt wiederverwendbare Rakete

      Der russische Raumfahrtkonzern „RKK Energija“ und das Raumfahrtzentrum „Progress“ starten laut der Zeitung „Iswestija“ die Entwicklung einer wiederverwendbaren Mittelklasse-Rakete, die gleichzeitig mit der Entwicklung einer Version für einmaligen Gebrauch laufen wird. Dies sei die Antwort auf die US-amerikanische Trägerrakete Falcon 9.

    • abgeschossener Panzer (Symbol)
      Letztes Update: 19:12 07.12.2017
      19:12 07.12.2017

      Was bekommen Panzer der Zukunft statt herkömmlicher Kanonen?

      Was würden Panzer der Zukunft statt herkömmlicher Kanone bekommen? Viktor Murachowski, Chefredakteur des Magazins „Arsenal Otetschestwa“ (Arsenal des Vaterlandes), klärt in einem Exklusivinterview der Zeitung "Rossijskaja Gaseta" auf: Es gehe um elektro-thermisch-chemische oder um Elektromagnetkanonen.

    • Triebwerk AL-41F1 für Su-57
      Letztes Update: 17:14 07.12.2017
      17:14 07.12.2017

      Mit neuem Triebwerk: Su-57 soll die russische Luftwaffe „auf eine neue Stufe“ heben

      Der jüngste Testflug mit einem neuen Triebwerk hat laut Experten und Amtsträgern belegt, dass die russische Su-57 tatsächlich das Zeug dazu hat, als Kampfjet der nächsten Generation eingestuft zu werden. Im Vergleich zu ihren Vorläufern soll die Maschine besondere Vorteile im Flug bekommen.

    • US-Zerstörer der Zumwalt-Klasse (Archiv)
      Letztes Update: 21:10 06.12.2017
      21:10 06.12.2017

      Experten bemängeln Seetüchtigkeit von neuartigem US-Zerstörer der Zumwalt-Klasse

      Der zweite US-Zerstörer der Zumwalt-Klasse „Michael Monsoor“ (DDG-1001) ist zur Probefahrt auf hoher See ausgelaufen, berichtet Naval Today.

    • USS Michael Monsoor
      Letztes Update: 09:46 06.12.2017
      09:46 06.12.2017

      US Navy schickt „Zumwalt 2.0“ auf See – VIDEO

      Der zweite Zerstörer der Zumwalt-Klasse für die US Navy, die „USS Michael Monsoor“, hat an Montag laut dem Portal „Navy Recognition“ die Werft Bath Iron Works im US-Bundesstaat Maine für eine erste Erprobung auf See verlassen. Im Netz sind bereits Bilder vom Kriegsschiff bei seiner Fahrt über den Fluss Kennebec in den Atlantik erschienen.

    • F-22 Raptor
      Letztes Update: 20:53 05.12.2017
      20:53 05.12.2017

      Erster Verlust bei amerikanisch-südkoreanischen Übungen: F-22 Raptor defekt

      Bei einem Jagdflugzeug F-22 Raptor der US-Luftwaffe ist während der gemeinsamen Übungen der amerikanischen und der südkoreanischen Luftstreitkräfte ein Problem mit dem Bugfahrwerk aufgetreten, wie die Nachrichtenagentur Yonhap am Dienstag meldet.

    • Atomeisbrecher Lenin
      Letztes Update: 16:53 05.12.2017
      16:53 05.12.2017

      Der erste Atomeisbrecher der Welt: Vor 60 Jahren lief die „Lenin“ vom Stapel

      Genau vor 60 Jahren – am 5. Dezember 1957 – ist der erste Atomeisbrecher der Welt zu Wasser gelassen worden. Er trug den Namen „Lenin“ und wurde in der ehemaligen Sowjetunion entwickelt. Interessant ist dabei, dass das Schiff zur Zeit des Kalten Krieges erschien. Zeit für einen Rückblick.

    • Munition (Symbolbild)
      Letztes Update: 15:16 05.12.2017
      15:16 05.12.2017

      Klein, aber tödlich: Die fünf gefährlichsten Kugeln

      Seit Jahrhunderten tauchen Feuerwaffen in Kriegen auf und haben weltweit millionenfach Verwundung und Tod gebracht. Bei nur wenigen Gramm Masse richten auch kleinere Projektile beim Treffen des menschlichen Körpers Schreckliches an. Sputnik berichtet über besonders gefährliche Munition für Handfeuerwaffen.

    • Russische Luftlandetruppen bei Übungen (Archivbild)
      Letztes Update: 14:32 05.12.2017
      14:32 05.12.2017

      Neue Beschaffungswelle: Russlands Luftlandetruppen rüsten auf

      Moderne Kampftechnik, aussichtsreiche Fallschirme, modernisierte Schusswaffen und Ausrüstungen sowie neue Einheiten – das alles und noch mehr werden die russischen Luftlandetruppen 2018 bekommen. Die „geflügelte Infanterie“ wird mobiler und geschützter sein, neue Aufklärungsmethoden erlernen und die funkelektronische Bekämpfung effektiver machen.

    • MiG-29K (Archiv)
      Letztes Update: 11:22 05.12.2017
      11:22 05.12.2017

      Viermal so schnell wie der Schall: Russlands Marineflieger bekommen „langen Arm“

      Die schiffsgestützten Jagdflugzeuge MiG-29K haben einem Zeitungsbericht zufolge extrem schnelle Raketen des Typs Kh-31 bekommen. Damit können sowohl see- als auch landgestützte Ziele ins Visier genommen werden. Solche Raketen sind schwer abzufangen. Wenn mehrere davon zweigleich abgefeuert werden, lassen sich sogar Flugzeugträger damit bekämpfen.