02:18 02 Dezember 2020
SNA Radio
    Technik
    • Raumstation ISS (Archivbild)
      Letztes Update: 13:02 01.12.2020
      13:02 01.12.2020

      Mission gegen Müll im All: Esa will erstmals Weltraumschrott zurückholen

      Die um die Erde kreisende Müllmenge wächst beständig. Immer mehr Satelliten werden in den Orbit gebracht. Fällt einer aus, bleibt er unkontrolliert im All und wird zur Gefahr. In fünf Jahren soll erstmals ein Stück Schrott gezielt zurückgebracht werden.

    • Bild der Erde aus dem Weltraum (Symbolbild)
      Letztes Update: 14:31 30.11.2020
      14:31 30.11.2020

      Roskosmos: US-Sanktionen zielen auf russischen Atom-Raumschlepper

      Mit ihren neuen Sanktionen wollen die Vereinigten Staaten laut Sergej Dubik, Vizechef der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos, Russland daran hindern, seinen atomgetriebenen Raumschlepper fertigzustellen. Der im Bau befindliche Schlepper soll den Vorstoß in den fernen Weltraum ermöglichen.

    • Spektr-Modul, mit dem die russische Raumstation Mir 1995 erweitert wurde
      Letztes Update: 15:20 28.11.2020
      15:20 28.11.2020

      „Globaler Hype“: Forscher verraten Details zu neuer russischer Raumstation 

      Die neue russische Raumstation soll in einer solchen Umlaufbahn eingesetzt werden, die die Beobachtung der gesamten Erdoberfläche, vor allem der Arktis, ermöglichen wird. Die entsprechenden Unterlagen legte der Raumfahrtkonzern „RKK Energija“ dem Rat für den Weltraum der Russischen Akademie der Wissenschaften (RAN) vor.

    • MiG-29 (Archivbild)
      Letztes Update: 14:23 27.11.2020
      14:23 27.11.2020

      US-Milliardär kauft eine MiG-29: „Feeling wie im Raumschiff“ - Video

      Dieser Geschäftsmann ist ein Phänomen, schreibt das Portal „The Drive“: Jared Isaacman gründete einst eine „private“ Air Force. Jetzt fliegt der Milliardär eine eigene MiG-29.

    • Die Admiral  Gorschkow feuert Zirkon-Marschflugkörper ab
      Letztes Update: 17:02 26.11.2020
      17:02 26.11.2020

      Weiterer Test der russischen Hyperschallrakete “Zirkon“ durchgeführt

      Die russische Hyperschallrakete „Zirkon“ ist in den Gewässern des Nordpolarmeeres getestet worden, teilte das Verteidigungsministerium am Donnerstag mit.

    • Start einer neuen russischen Abfangrakete (Symbolbild, Archivbild)
      Letztes Update: 07:17 26.11.2020
      07:17 26.11.2020

      Russische Militärs melden erfolgreichen Test neuer Abfangrakete – Video

      Das russische Militär hat erfolgreich eine neue Abfangrakete getestet. Diese startete laut dem Verteidigungsministerium vom Raketenstartplatz Saryschagan in Kasachstan und traf ihr Ziel.

    • Start einer SM-3-Rakete von Bord des US-Zerstörers USS Hopper (Archivbild)
      Letztes Update: 16:44 25.11.2020
      16:44 25.11.2020

      Flugkörper mit „Abwehrgarantie“ – Wirken die US-Raketen wirklich?

      Von

      Die Ostküste der USA vor ballistischen Interkontinentalraketen mit möglichst geringem Aufwand schützen – dazu will die US-Armee bestimmte Projektile verwenden: die Standard Missile-3 Block IIA. Das Pentagon hat einen Testerfolg vermeldet: Der Flugkörper treffe garantiert jede ballistische Rakete.

    • Kampfjet vom Typ Su-35S (Archivbild)
      Letztes Update: 09:45 25.11.2020
      09:45 25.11.2020

      Russische Luftwaffe bekommt 50 Su-35S-Jagdflugzeuge

      Die russischen Luftstreitkräfte haben drei weitere Kampfjets vom Typ Su-35S in Dienst gestellt. Mit der Lieferung wurde ein seit fünf Jahren laufender Vertrag mit dem Hersteller vollständig erfüllt. Insgesamt hat das Militär 50 fabrikneue Mehrzweckjagdflugzeuge der Generation 4++ bekommen.

    • Soldaten der aserbaidschanischen Armee versetzen einen Schlag gegen armenische Truppen in Bergkarabach
      Letztes Update: 12:05 24.11.2020
      12:05 24.11.2020

      Die Waffen des Bergkarabach-Konflikts: Was liefern „Friedensmächte“ nach Baku und Jerewan?

      Von

      Unterschiedlichste Waffensysteme werden in das Konfliktgebiet von Aserbaidschan und Armenien geliefert. Scheinbar hemmungslos durch verschiedene Rüstungskonzerne und Staaten – auch Deutschland, „Heckler & Koch“ beispielsweise. Politologe Klaus Moegling kritisiert diese Praxis im Sputnik-Interview und nennt aufschlussreiche Daten.

    • Logo von SpaceX (Archiv)
      Letztes Update: 10:18 24.11.2020
      10:18 24.11.2020

      Umweltgutachten für SpaceX-Startplatz in Texas angeordnet

      Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat ein Umweltgutachten für den Weltraumbahnhof von SpaceX im Bundestaat Texas erstellen lassen. Hintergrund ist die Ankündigung der privaten Rahmfahrtfirma, von dem Flugplatz Boca Chica künftig auch superschwere Raketen starten zu wollen.

    • Der Überschall-Marschflugkörper BrahMos
      Letztes Update: 09:28 24.11.2020
      09:28 24.11.2020

      Indien testet Bodenversion von BrahMos-Rakete – Medien

      Indien hat am Dienstag Tests der Bodenversion des Überschall-Marschflugkörpers BrahMos durchgeführt. Dies meldet die Nachrichtenagentur ANI unter Berufung auf Quellen.

    • Samsung präsentiert neue Galaxy-Smartphones
      Letztes Update: 15:03 23.11.2020
      15:03 23.11.2020

      Samsung will offenbar Galaxy Note-Reihe stoppen

      Der Technologiekonzern Samsung stellt möglicherweise bald die Produktion der Smartphones der Galaxy Note-Serie ein. Dies berichtet die südkoreanische Zeitung „Aju News“ unter Berufung auf eine eigene Quelle.

    • Eine Reihe von nicht einsatzfähigen Kampfjets auf der Abstellfläche der US-Militärbasis Davis-Monthan (Archivbild)
      Letztes Update: 14:44 23.11.2020
      14:44 23.11.2020

      Oh je: Kontrollstelle berichtet über Einsatzfähigkeit der US Air Force

      Rechnungsprüfer der US-Regierung haben einen Bericht über den technischen Zustand der amerikanischen Luftwaffe und deren Kosten veröffentlicht. Das Ergebnis gibt den Verantwortlichen wenig Anlass zur Freude: Von den 46 im Bericht genannten Mustern haben fast die Hälfte die Anforderungen nie erfüllt.

    • iPhone 8 (Symbolbild)
      Letztes Update: 14:12 23.11.2020
      14:12 23.11.2020

      Diese iPhones erhalten kein Update auf iOS 15

      Einige ältere iPhone-Modelle werden möglicherweise das neue Apple-Betriebssystem iOS 15 nicht unterstützen. Dies teilt das israelische IT-Portal „The Verifier“ unter Berufung auf eine Quelle in „Apple“ mit.

    • Ein Android-Smartphone
      Letztes Update: 17:50 22.11.2020
      17:50 22.11.2020

      Android-Nutzer aufgepasst: Dieses Problem kann das Jahr 2021 bringen

      Im nächsten Jahr kann das Internetsurfen für die Nutzer, deren Smartphones das Betriebssystem  Android 7.1.1. oder älter unterstützen,  problematisch werden. Es ist laut dem leitenden Spezialisten für das Testen digitaler Produkte, Sergej Kusmenko, nicht ausgeschlossen, dass sie den Zugang zu mehr als einem Drittel aller Webseiten verlieren.

    • Landungsschiff der iranischen Marine (Archivbild)
      Letztes Update: 11:47 20.11.2020
      11:47 20.11.2020

      Iran zeigt Kampfschiff wie ein „schwimmender Waffenbasar“ – Fachportal

      Warum einen zivilen Frachter nicht als Spezialschiff für Landeeinsätze nutzen? Die Iranische Revolutionsgarde versucht es, berichtet das Portal „The Drive“.

    • 3D-Druck in einem Moskauer Forschungslabor
      Letztes Update: 20:46 19.11.2020
      20:46 19.11.2020

      3D-Druck-Technologie in Russland optimiert: Bessere Bauteile für Luft- und Raumfahrt

      Forschern der russischen Nationalen Technologischen Forschungsuniversität MISiS ist es gelungen, die Technologie zum 3D-Druck aus Aluminium zu verbessern, indem die Festigkeit der Gegenstände um 50 Prozent erhöht wurde.

    • Leopard-2-Panzer der ungarischen Streitkräfte
      Letztes Update: 13:30 19.11.2020
      13:30 19.11.2020

      Vorerst nur Probleme beim Ersatz von T-72 durch Leopard 2 – Ungarischer Panzergeneral

      Das ungarische Heer hat seine ersten Kampfpanzer Leopard 2 erhalten. Das deutsche Gerät soll bei den Ungarn die russischen T-72-Panzer ersetzen. Bisher bringt die Umstellung auf die neuen Kampffahrzeuge aber nur eine Menge Probleme mit sich, wie ein ungarischer Infanterie-General erklärt hat.

    • Die Raumfähre Buran vor dem Testflug, 1. März 1988
      Letztes Update: 12:49 19.11.2020
      12:49 19.11.2020

      „Ist weiterhin eine Zukunftstechnologie“ – Raumfähre „Buran“ wieder nutzen?

      Russlands Weltraumkonzern Roskosmos hätte Interesse daran, die Raumfähren „Buran“, die noch existieren, in einem Museum zu verewigen. Konzernchef Dmitri Rogosin hat sich kürzlich dahingehend geäußert. Außer als Ausstellungsstück sind die „Sowjetshuttles“ auch gar nicht zu gebrauchen, sagt ein Experte im Sputnik-Gespräch und fügt ein Aber hinzu.

    • Test einer Luftabwehrrakete SM-3 Block 1B auf dem US-Militärstützpunkt Kauai (Archivbild)
      Letztes Update: 19:02 18.11.2020
      19:02 18.11.2020

      USA testen Rakete SM-3 Block IIA – Video

      Die Vereinigten Staaten haben die amerikanische Raketenabwehrrakete SM-3 Block IIA getestet, die zum ersten Mal eine Interkontinentalrakete abgeschossen hat. Die entsprechende Aufnahme wurde im Internet gepostet.

    mehr