12:36 07 Dezember 2019
SNA Radio
    Militärübungen in Russland

    Russland testet neue Aufklärungs- und Angriffsdrohne „Orion“

    © Sputnik / Vitaliy Ankov
    Technik
    Zum Kurzlink
    Neue Waffen für russische Armee (670)
    2545
    Abonnieren

    Das russische Gromow-Flugforschungsinstitut (LII) hat mit den Testflügen der neuen Aufklärungs- und Angriffsdrohne begonnen, die im Rahmen des Konstruktionsprojekts „Inochodez“ entwickelt wurde, wie eine Quelle in der Verteidigungsindustrie der Agentur RIA Novosti mitteilte.

    Laut der Quelle hat das Unternehmen „Kronstadt“ diesen unbemannten Flugapparat, der den Namen „Orion“ erhielt, im Auftrag der Verteidigungsbehörde entwickelt. Der entsprechende Vertrag sei bereits im Oktober 2011 unterschrieben worden, heißt es.

    Im  Jahr 2013 hatte das Unternehmen, das damals zur Transas Group gehörte, bei der Luftfahrtausstellung MAKS-2013 ein Modell der Orion-Drohne gezeigt und darauf verwiesen, dass diese Version des Flugapparats für zivile Zwecke so benannt sei, der im Rahmen des militärischen Projekts „Inochodez“ entwickelt werde. Der Flugapparat besitze hochgelegene Tragflächen. Bei MAKS-2015 sollen seine Entwickler versprochen haben, zum Jahr 2019 die Serienproduktion in Gang zu bringen.

    Nach den Informationen der Quelle beträgt das Gewicht der Drohne etwa 1,2 Tonnen, die maximale Nutzlast erreiche 300 Kilogramm. Sie sei mit einem Kolbenmotor ausgerüstet und könne sich bis zu 24 Stunden ununterbrochen in der Luft befinden sowie eine Flughöhe von maximal acht Kilometern erreichen.

    Die taktisch-technische Aufgabe des militärischen Projekts „Inochodez“ wird nicht offengelegt. Es ist lediglich bekannt, dass sie die Entwicklung eines unbemannten Flugapparats für Aufklärungs- und Angriffszwecke mit einer Flugmasse von einer Tonne vorsieht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Neue Waffen für russische Armee (670)

    Zum Thema:

    Russische Drohnen seit 10. Jahrhundert: Erfolge und Flops
    Russlands Innenbehörde fordert Schutz strategischer Objekte vor Drohnen
    Pentagon gesteht Einsatz von militärischen Drohnen im eigenen Land
    Nato testet neue strategische Drohne
    Tags:
    Drohne, Orion, Luft- und Raumfahrtmesse MAKS 2015, Inochodez, Russland