Widgets Magazine
22:48 20 August 2019
SNA Radio
    Schützenpanzer BMP-3

    „Baikal“: Neue Maschinenkanone für russische Schützenpanzer

    © Sputnik / Anton Denissow
    Technik
    Zum Kurzlink
    Neue Waffen für russische Armee (670)
    71059

    Der russische Schützenpanzer BMP-3 soll eine neue Schnellfeuerkanone bekommen. Die Kanone AU220M Baikal aus Produktion der Maschinenbaufirma ZNII Burewestnik in Nischni Nowgorod hat bei einem Kaliber von 57 mm eine besonders starke Durchschlagkraft.

    Bei einer Kadenz von 120 Schuss pro Minute und einer Reichweite von zwölf Kilometern ist „Baikal“ vor allem zur Bekämpfung von Schützenpanzern bestimmt. Die Kanone kann Panzerbrechende und gelenkte Geschosse abschießen. An die Kanone ist ein um 360° drehbares 7,62-Maschinengewehr gekoppelt.

    „Derzeit gibt es auf der Welt keinen Schützenpanzer, dessen Panzerung einem Baikal-Treffer standhalten kann“, sagte ein Vertreter des Panzerbauers Uralvagonzavod gegenüber der Tageszeitung „Iswestija“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Neue Waffen für russische Armee (670)

    Zum Thema:

    Neuer deutscher Panzer: „Dieses Technologie-Niveau in Russland längst umgesetzt“
    Armata kampfbereit: Russlands Armee testet ihren Superpanzer - Video
    US-made TOW-Rakete schlägt in syrischen T-90-Panzer ein VIDEO
    Tags:
    Schützenpanzer BMP-3, Uralvagonzavod, Russland