Widgets Magazine
09:42 19 Oktober 2019
SNA Radio
    Rakete vom Typ Trident II

    Erfolgreiche Tests: USA feuern ballistische Raketen ab

    © AP Photo / Phil Sandlin
    Technik
    Zum Kurzlink
    4587
    Abonnieren

    Die USA haben im Zeitraum von Ende August bis Anfang September erfolgreiche Tests zweier ballistischer Raketen absolviert, berichtet das Strategische Kommando der Vereinigten Staaten (USSTRATCOM) am Montag.

    Laut der Behörde wurde am 31. August eine Rakete vom Typ Trident II D5 von dem strategischen U-Boot „Maryland" im Atlantischen Ozean in der Nähe der Küste Floridas gestartet. An Bord war die US-Senatorin des Bundesstaates Nebraska, Deb Fisher.

    Am 5. September wurde den Behördenangaben zufolge eine interkontinentale Rakete des Typs Minuteman III von einem Luftstützpunkt aus in Kalifornien getestet. Diese Rakete soll etwa 6800 Kilometer geflogen und im Gebiet der Marshallinseln in den Pazifischen Ozean gefallen sein.

    Die aktuellen Mittel der strategischen Eindämmung der USA könnten noch lange Zeit nach Ablauf ihrer Lebensdauer funktionieren, merkte USSTRATCOM-Chef und Admiral Cecil Haney an.

    Die jüngsten Tests würden auch beweisen, dass die US-Triade — U-Boote, interkontinentale Raketen und Bomber — sicher und effektiv und einsatzbereit sind, so der Admiral abschließend. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Neue Waffe: USA wollen feindliche Raketen noch vor Start neutralisieren
    USA stocken Raketen-Arsenal in Alaska und auf Hawaii auf
    Tags:
    Tests, ballistische Rakete, U-Boot, Bomber, Minuteman 3, Trident-II-Rakete, Cecil Haney, USA