19:47 25 Juni 2018
SNA Radio
    Zwei Mistral-Schiffe in der Werft von Saint-Nazaire

    Frankreich übergibt zweites Mistral-Kriegsschiff an Ägypten

    © REUTERS / Stephane Mahe
    Technik
    Zum Kurzlink
    Hubschrauberträger Mistral (212)
    36113

    Frankreich hat am Freitag das letzte der beiden ursprünglich für Russland gebauten Mistral-Schiffe an Ägypten übergeben, meldet Reuters.

    Der Hubschrauberträger soll Anfang der nächsten Woche aus dem Hafen Saint-Nazaire ablegen, um vorerst an französisch-ägyptischen Seemanövern teilzunehmen. Danach soll das nach dem ägyptischen Ex-Präsidenten Anwar as-Sadat benannte Schiff in Alexandria anlegen.

    Das erste Schiff "Gamal Abdel Nasser“, das ebenfalls den Namen eines berühmten ägyptischen Staatsmannes trägt, ist bereits am 23. Juni in Ägypten eingetroffen.

    2011 hatten die französische Werft DCNS/STX und der russische Rüstungskonzern Rosoboronexport einen Vertrag über die Lieferung von zwei Mistral-Hubschrauberträgern geschlossen. Das erste Schiff – die „Wladiwostok“ – sollte im November 2014 ausgeliefert werden. Paris legte den Deal aber wegen des Ukraine-Konfliktes auf Eis. Die beiden Mistral-Schiffe hatten 1,2 Milliarden Euro gekostet.

    Die Präsidenten Russlands und Frankreichs, Wladimir Putin und Francois Hollande, hatten sich am 5. August darauf geeinigt, den Vertrag über den Bau und die Auslieferung der Schiffe aufzukündigen. Nachdem die russischen Ausrüstungen, die auf den Mistral-Schiffen installiert worden waren, zurückgegeben wurden, verkaufte Frankreich die Schiffe an Ägypten.

    Nach Angaben Moskaus verhandelt Ägypten mit Russland über den Erwerb von bordgestützten Hubschraubern K-52K und sonstigen Ausrüstungen für die beiden Schiffe.

    Nach dem Stand vom September 2014 hatten Russland und Ägypten gültige Rüstungsverträge im Gesamtwert von 3,5 Milliarden US-Dollar gehabt. Das arabische Land bezieht in Russland Schusswaffen, Flugabwehrmittel und Artilleriegeschütze. Zudem bekundet Ägypten Interesse an russischen Kampfjets vom Typ MiG-35.

    Themen:
    Hubschrauberträger Mistral (212)
    Tags:
    Mistral-Schiffe, Russland, Ägypten, Frankreich
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren