SNA Radio
    Zwei erste Reaktorblöcke im chinesischen Atomkraftwerk Tianwan

    China will 60 Atomkraftwerke in zehn Jahren bauen

    © Foto: ChNPP
    Technik
    Zum Kurzlink
    52524
    Abonnieren

    China plant, 60 Atomkraftwerke in zehn Jahren zu bauen. Nach RIA Novosti vorliegenden Angaben werden die Konzerne SNPTC, CNNC und China General Nuclear Power Corporation jeweils zwei AKW jährlich fertigstellen.

    Für das Projekt wird die chinesische Regierung bis zu 570 Milliarden US-Dollar zur Verfügung stellen.

    Derzeit sind im Reich der Mitte 30 Reaktorblöcke im Einsatz, weitere 28 Meiler befinden sich im Bau.

    Zuvor hatte der russische Atomkonzern Rosatom mitgeteilt, dass mit dem Bau eines zweiten Reaktorblocks im iranischen Atomkraftwerk Buschehr am Persischen Golf unter Teilnahme Russlands 2018 begonnen wird.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    China baut an neuer Raumstation: Bemanntes Weltraumlabor ins All gestartet
    China startet weltgrößtes Projekt zur Wettersteuerung
    Russlands Sicherheitschef: Partnerschaft mit China wichtig für gerechte Weltordnung
    Tags:
    Baupläne, Atomkraftweke, China