07:29 24 April 2017
Radio
    Su-34

    Russische Luftwaffe meldet Bomber-Flug in Stratosphäre

    © Sputnik/ Mikhail Voskresenskiy
    Technik
    Zum Kurzlink
    0 337594428

    Die russische Luftwaffe hat im Osten des Landes eine taktische Übung mit Jagdbombern Su-34 abgehalten. Wie das Presseamt des Wehrbezirks Ost am Freitag mitteilte, wurden Bombenabwürfe, Start und Landung in der Nacht sowie Navigation trainiert.

    „Die Piloten sind mit den neuen Su-34-Bombern mit Überschallgeschwindigkeiten in der Stratosphäre geflogen“, sagte Pressesprecher Alexander Gordejew.

    Die Stratosphäre, die zweite Schicht der Erdatmosphäre, liegt in einer Höhe zwischen zehn und 50 Kilometern.

    Zum Thema:

    Bordkanone für Russlands neusten Kampfjet erstmals getestet - VIDEO
    Russische Jagdbomber Su-24 und Su-34 auf Mission in Syrien – VIDEO
    Su-34 und Su-35 - Stolz der russischen Streitkräfte
    Tags:
    Su-34, Russland