SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    4049910
    Abonnieren

    Die russische Luftwaffe hat im Osten des Landes eine taktische Übung mit Jagdbombern Su-34 abgehalten. Wie das Presseamt des Wehrbezirks Ost am Freitag mitteilte, wurden Bombenabwürfe, Start und Landung in der Nacht sowie Navigation trainiert.

    „Die Piloten sind mit den neuen Su-34-Bombern mit Überschallgeschwindigkeiten in der Stratosphäre geflogen“, sagte Pressesprecher Alexander Gordejew.

    Die Stratosphäre, die zweite Schicht der Erdatmosphäre, liegt in einer Höhe zwischen zehn und 50 Kilometern.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Bordkanone für Russlands neusten Kampfjet erstmals getestet - VIDEO
    Russische Jagdbomber Su-24 und Su-34 auf Mission in Syrien – VIDEO
    Su-34 und Su-35 - Stolz der russischen Streitkräfte
    Protektive Corona-Antikörper nachgewiesen: Russische Forscher erzielen Durchbruch
    Tags:
    Su-34, Russland