Widgets Magazine
05:50 17 Oktober 2019
SNA Radio
    Panzer T-90

    T-90-Ankauf: Indien billigt „in erster Instanz“ Panzer-Vertrag mit Russland

    © Sputnik / Valeriy Melnikov
    Technik
    Zum Kurzlink
    201083
    Abonnieren

    Die Kommission für Waffenkauf des indischen Verteidigungsministeriums hat die Lieferungen von 464 russischen Panzer T-90 an Neu-Delhi gebilligt, wie die Zeitung „Times of India“ unter Berufung auf eine Behörden-Quelle berichtet.

    Bei dem Deal geht es demnach um Panzer des Typs T-90MS. Die indische Regierung gehe von einem Vertragswert von rund zwei Milliarden US-Dollar aus.

    Die Billigung durch die Kommission sei ein notwendiger Teil des Staatsauftrags, der allerdings noch nicht garantiere, dass der Vertrag letztlich unumstößlich abgeschlossen wird. Sie gilt vielmehr als eine Vorbedingung für die Verhandlungen mit Lieferanten.

    Zuvor hatten der russische Präsident Wladimir Putin und der indische Premier Narendra Modi bei einem Treffen im Umfeld des jüngsten BRICS-Gipfels Mitte Oktober in Goa ein Abkommen über die Lieferung von S-400-Luftabwehrsystemen an Indien unterzeichnet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Indra Navy-2016“: Gemeinsame Seeübung von Russland und Indien im Dezember
    Indien legt russisch-pakistanischer Militärkooperation Steine in den Weg
    Tags:
    Lieferung, Vertrag, T-90MS, Kampfpanzer T-90, Indien, Russland