SNA Radio
    Technik

    S-300-Rakete kracht zurück auf Startanlage und explodiert – VIDEO

    Technik
    Zum Kurzlink
    3029262

    Im Netz macht ein Video die Runde, das den Fehlstart einer S-300-Flugabwehrrakete aus russischer Produktion zeigt. Die Autoren behaupten: Der Zwischenfall passierte im Juni bei einer internationalen Militärübung in Südrussland.

    Auf dem Video ist zu sehen, wie der Hauptantrieb der Rakete versagt, der nach dem Start hätte anspringen sollen, die Rakete zurück auf die Startanlage kracht, wobei Explosionen und ein schwerer Brand ausgelöst werden.

    Laut den Autoren des Spots ereignete sich der Zwischenfall im vergangenen Sommer auf dem Militärgelände Aschuluk bei Astrachan, als Russland, Kasachstan, Weißrussland und China dort eine gemeinsame Flugabwehrübung abhielten VIDEO >>.

    Welchem Land die verunglückte Rakete gehörte, bleibt unklar. Hersteller der S-300-Raketen ist der russische Rüstungskonzern Almaz-Antey. Außer in Russland stehen Flugabwehrsysteme dieses Typs in Dutzend weiteren Staaten der Welt im Dienst.

    Das russische Verteidigungsministerium hatte am 20. Juni von einem Brand auf dem Übungsgelände Aschuluk berichtet. Laut einer offiziellen Mitteilung hatte das Triebwerk einer Rakete bei Routinearbeiten Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand.

    Das bereits in der Sowjetunion konzipierte S-300-System sind für die Verteidigung großer Industrie- und sonstiger Zivil- und Militäranlagen bestimmt und können unter anderem auch ballistische Langstreckenraketen abfangen. Die neuesten Modifikationen sind in der Lage, Ziele in einer Entfernung von 150 Kilometern und in bis zu 27 Kilometern Höhe zu bekämpfen. Theoretisch können die S-300 auch gegen Bodenziele eingesetzt werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Cape Canaveral: SpaceX Falcon 9 beim Start explodiert - VIDEO
    Russische Pannen-Rakete vor dem Aus: Neuer Raketenbauer soll Erfolg sichern
    Erstes VIDEO von Progress-Absturz: Raumtransporter verglüht über Sibirien
    Tags:
    S-300