08:51 25 November 2017
SNA Radio
    Mini-Hubschrauber

    Russlands Armee bekommt effektive Waffe gegen Drohnen-Horden

    © Sputnik/ Evgeniy Biyatov
    Technik
    Zum Kurzlink
    (Aus-)Rüstung der russischen Armee (2017) (42)
    994841485

    Die russische Armee kann schon in zwei Jahren eine neue wirkungsvolle Waffe für den Kampf gegen sogenannte Drohnen in Scharen bekommen, wie der Chef der Vereinigten Gerätebau Korporation (OPK, gehört zu „Rostech“), Alexander Jakunin, am Donnerstag mitteilte.

    „Starke Modelle solcher Technik mit hohen Abschussmöglichkeiten können bei der russischen Armee im Laufe von vier Jahren eingesetzt werden. Einfachere Systeme bereits in zwei Jahren“, so Jakunin.

    Laut dem OPK-Chef wurden nun reale Waffenmodelle entwickelt und deren Möglichkeiten bereits demonstriert.

    „Die Ergebnisse sind mehr als überzeugend. Zurzeit warten noch wir auf entsprechende Entscheidungen“, gab er an.

    Am 14. Dezember war mitgeteilt worden, dass Russland mit der Entwicklung einer Drohne mit doppeltem Verwendungszweck „Fasan“ begonnen hätte, die mit ihrem besonderen Schwanz landen kann.

    Themen:
    (Aus-)Rüstung der russischen Armee (2017) (42)

    Zum Thema:

    „Pterodactyloidea“ – die neuen Späh-Drohnen für Russlands Armata-Panzer
    Drohnen mit den Augen steuern: VR-Helm für russische Armee
    Tags:
    Drohnen, Waffen, Armee, Alexander Jakunin, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren