19:49 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Ein russischer Su-34-Jagdbomber

    Syrien: Knapp 200 modernisierte russische Waffen erfolgreich getestet - Schoigu

    © Wikipedia / Russlands Verteidigungsministerium
    Technik
    Zum Kurzlink
    Russland und der Anti-Terror-Kampf (2017) (69)
    71387
    Abonnieren

    Das russische Militär hat 162 Typen moderner und modernisierter Waffen in Syrien erfolgreich getestet, wie am Donnerstag der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu auf dem Abschlussgremium der Behörde unter Teilnahme des Präsidenten Wladimir Putin mitteilte.

    „Darunter sind die modernsten Luftwaffenkomplexe Su-30SM, Su-34 sowie die Hubschrauber Mi-28N und Ka-52. Die Gefechtseigenschaften haben präzise Munitionseinheiten bestätigt“, sagte Schoigu.

    Dem Minister zufolge wurde der Kauf von zehn Waffentypen wegen in Syrien festgestellter Defekte eingestellt. Die Nachteile, die in Syrien ans Licht gekommen seien, seien bei den Geländeerprobungen nicht zu erkennen gewesen, betonte Schoigu.

    Am 15. November hatte der russische Präsident erklärt, dass der Anteil der den russischen Streitkräften zur Verfügung stehenden modernen Waffen und Technik-Einheiten bis Ende des Jahres 2016 die 50-Prozent-Marke überschreiten werde. Die Aufgaben zur Anschaffung der wichtigsten Ausrüstungsmodellen seien bereits jetzt zu 70 Prozent, im Bereich der Käufe von Raketen und Munition bereits zu mehr als 85 Prozent erfüllt, konkretisierte der russische Staatschef damals.

    In Syrien tobt seit 2011 ein Krieg, der laut Uno-Angaben bereits bis zu 300.000 Todesopfer gefordert hat. Den Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad stehen die islamistischen Terrormilizen Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS), die al-Nusra-Front und andere, auch vom Westen unterstützte Rebellen gegenüber. Die russische Luftwaffe fliegt bereits seit September 2015 – auf offizielle Bitte der Regierung in Damaskus – Angriffe gegen Stellungen des IS und der mit ihm verbundenen Terrorgruppen in Syrien.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland und der Anti-Terror-Kampf (2017) (69)

    Zum Thema:

    Russische Luftwaffe erwartet Hunderte neue Jagdflieger
    Russische Luftwaffe stoppt IS-Sturm auf Palmyra - 300 Tote
    Moskau: Russische Luftwaffe fliegt nur präzise Angriffe gegen Extremisten in Syrien
    Putin gibt grünes Licht: Russlands Luftwaffe bleibt unbefristet in Syrien
    Tags:
    Waffen, Hubschrauber, Erfolg, Test, Luftstreitkräfte Russlands, Sergej Schoigu, Syrien, Russland