19:08 20 Januar 2017
Radio
    Flugabwehr-Raketensystem Buk-M2

    Russische Armee bekommt weltweit einmalige Buk-Raketen

    © AP Photo/ Mikhail Metzel
    Technik
    Zum Kurzlink
    (Aus-)Rüstung der russischen Armee (2017) (17)
    20152943758

    Der Konzern Almas-Antej versorgt ab sofort die russischen Streitkräfte mit neuesten Flugabwehrkomplexen Buk-M3. Das neue Modell ist laut dem Generaldirektor des Forschungsinstituts für Maschinenbau „Viktor Tichomirow“, Juri Bely, besser als alle anderen mobilen Raketen mittlerer Reichweite.

    Der neue mobile Komplex hat nämlich je sechs statt vier einsatzbereite Raketen, und jede Startanlage ist mit zwölf statt acht Raketen ausgestattet. Dadurch wurde die Effizienz der Abwehr von potenziellen massiven Luftangriffen gesteigert.

    Darüber hinaus wurden die Wirkungsbereiche des neuen Buk-Modells vergrößert – von aerodynamischen bis zu taktischen Raketen und Marschflugkörpern. Dadurch wurde es besser geschützt und noch zuverlässiger.

    Fünf Top-Leistungen der russischen Rüstungsindustrie im Jahr 2016

    Auch die Geländegängigkeit des neuen Buk-Komplexes ist besser – dank der Raupen mit sieben statt sechs Rollen. „Die Nutzung von speziellen Transport- und Startcontainern für die Raketen gestattete es, die Betriebseigenschaften zu verbessern“, ergänzte Bely.

    Nach seinen Worten gibt es in der Welt keine ähnlichen Modelle unter den mobilen Raketenkomplexen mittlerer Reichweite wie der neue Buk. Nur das europäische Modell SAMP-T lasse sich als „teilweise ähnlich“ bezeichnen.

    Auch die neue Rakete 9M317M für den Buk-Komplex ist einmalig – ihre taktischen und technischen Fähigkeiten wurden fast verdoppelt, was auch die Werte hinsichtlich des Abfangens von taktischen ballistischen Raketen und Marschflugkörpern entsprechend verbesserte.

    Themen:
    (Aus-)Rüstung der russischen Armee (2017) (17)

    Zum Thema:

    Buk-M3 ausgeliefert – Russland entwickelt schon das nächste Flugabwehrraketensystem
    National Interest: Das sind die zehn gefährlichsten Waffen Russlands und der Nato
    Waffen aus Russland: Die wichtigsten Neuheiten
    Neues aus der russischen Armee: Wählen Sie Ihren Kampf-Liebling!
    Tags:
    Flugabwehr-System Buk, 9M317M, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Alle Kommentare

    • Denk mit!
      Wenn das Sputnik-Bild auch ein altes Model zeigt, so sind diese Dinger eine Warnung gegen jeden Angreifer!
      www.youtube.com/watch?v=t-9muhou74w
    • Piero Doldi
      Die Headline stimmt so nicht, denn soviel ich weiß, sind russische Truppen eben nicht rund um den Globus(Nord- und Südamerika sowie Afrika und Australien sind drei Kontinente ohne russische Präsenz) stationiert und dann können sie auch nicht weltweit mit neuen BUK-M3 augerüstet werden.
    • Denk mit!Antwort anPiero Doldi(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Piero Doldi, was nützt das ganze Sicherungssystem, wenn unter den eigenen Reihen (das trifft auf allen Länder zu) manchmal falsche Leute (sogenannte Schläfer) sitzen. Daher ist dieser ganze "HACK-THEATER" absolutes "IDIOTEN-Theater". Die Schwachstellen sind die eigenen Systemleute im Rechenzentren und deren Qualifikation!
    • Rediv882
      An der Einsatzfähigkeit und Effizienz einer BUK bestehen keine Zweifel. Schön das die russischen Truppen nun mit den neuesten updates ausgestattet werden.
    • Leonardo Mori
      Falsch Sputnik die M2 Version hat keine 8 Raketen sie hat nur 4 Stück einsatzbereit + 4 als Reserve auf dem Dach von dem Fahrzeug Bei der Version M3 sind alle 12 sofort einsatzbereit ähnlich wie bei dem System S 350 E
    • boroser1502
      Willy Wimmer, CDU- Urgestein und ehrlicher Kritiker

      warnt vor einem grossen Krieg in Europa.

      Willy Wimmer warnt davor, dass Russland in eine

      Konfrontation hineinprovoziert werden soll.

      Russland erlebt die Einkreisung und Umzingelung des

      Nato- Paktes, wir sind Zeugen von Unwahrheit und Propaganda

      gegen Russland seit vielen Jahren in den westlichen Medien.

      Russland braucht die allerbesten Waffen zur Verteidigung.

      Ein Angriff gegen Russland, AUCH UNTER VORWAND!!!, wird

      das Ende aller Aggressoren bringen.
    • Denk mit!
    • R. Lee Ermey
      Aber das Inovativste an diesem neuen System wurde hier nicht erwähnt.
      Es gibt nämlich keinen roten Auslöserknopf mehr.
      Zukünftig werden die BUKs nur noch im Direktbefehlsmodus gestartet.
      Das heißt wenn Putin nur an MH17 oder jedes andere beliebige Ziel nur denkt, starten nach Zielerfassung sofort 1-2 BUKs in die angedachte Richtung.
    • foxy
      Wo ist der Unterschied zu S-400 Systemen? Das würde mich mal int. ;-)
    • zimboAntwort anfoxy(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      foxy, Reichweite, Kosten

      s400 kann auch im Weltall Satelliten abschiessen,

      Nachlese bei Wiki anempfohlen !
    neue Kommentare anzeigen (0)