Widgets Magazine
10:59 21 September 2019
SNA Radio
    Facebook-Logo

    Telepathie via Internet? Facebook liebäugelt mit neuen Technologien

    © REUTERS / Dado Ruvic
    Technik
    Zum Kurzlink
    4227
    Abonnieren

    Das soziale Netzwerk Facebook will die Entwicklung von Neuro-Computer-Technologien in Angriff nehmen, um „eine Kommunikations-Plattform der Zukunft“ zum Ablesen und zur Übertragung von Gedanken zu schaffen, berichtet das Portal Business Insider.

    Facebook-Gründer Mark Zuckerberg sagt dazu: „Ich glaube, wir werden einmal einander unsere Gedanken mit Hilfe von Technologien übermitteln können. Wenn Sie an etwas denken, werden Ihre Freunde das sofort spüren.“

    Laut Business Insider hat Facebook im vorigen Jahr eine Isolierabteilung – Building 8 – eingerichtet, die sich mit der Entwicklung von Computer-Technologien zur Gedankenübertragung befasst. Die Abteilung wird von Mark Chevillet geleitet, der ein Studienprogramm zur angewandten Neurobiologie für die Johns-Hopkins-Universität (Baltimore) entwickelt hat.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Das ist das meistgesehene Facebook-Live-VIDEO aller Zeiten
    Facebook & Co. sagen Terror den Kampf an
    Facebook das Allmächtige – Welpe schwimmt zehn Kilometer zurück zu seinen Herrchen
    Kleiner Glücksfall in Nizza-Tragödie: Familie findet Baby wieder - dank Facebook
    Tags:
    Technologien, Internet, Facebook, Mark Zuckerberg, USA