18:57 21 Oktober 2018
SNA Radio
    MiG-35 auf Moskauer Luftfahrtmesse MAKS 2013

    Russische Luftwaffe ersetzt alle Jagd-Jets durch neueste MiG-35

    © Sputnik / Ramil Sitdikov
    Technik
    Zum Kurzlink
    (Aus-)Rüstung der russischen Armee (2017) (42)
    173249

    In Russland sollen alle leichten Jagdflugzeuge durch Mehrzweckkampfflugzeuge des Typs MiG-35 ersetzt werden, wie der Oberste Befehlshaber der russischen Fliegerkräfte, Generaloberst Viktor Bondarjow, am Freitag mitteilte.

    „Wie nehmen dieses Flugzeug mit großem Vergnügen. Wir werden alle Jagdflugzeuge durch Maschinen dieses Typs ersetzen“, sagte er.

    Bald könne dann auch die russische Kunstflugstaffel „Strischi“ für diese Flugzeugsklasse ausgebildet werden. 

    Am Donnerstag war mitgeteilt worden, dass das russische Mehrzweck-Kampfflugzeug MiG-35 (Nat-Code: Fulcrum-F) bei Moskau seinen ersten Schauflug absolviert hätte.

    Der russische Präsident Wladimir Putin sagte dazu: „Ich rechne sehr damit, dass unsere Armee bzw. die russischen Luft- und Weltraumkräfte mit dieser Maschine verstärkt werden. Zudem hat dieses Flugzeug ein sehr gutes Exportpotenzial.“

    Die MiG-35 ist ein doppelsitziges Flugzeug, entwickelt auf der Basis des bordgestützten Kampfjets MiG-29KUB. Das neue Flugzeug hat keinen Haken, der bei der Landung vom Seil an Bord des Flugzeugträgers erfasst wird, und keine abklappbaren Flügel. Stattdessen bekommt die MiG-35 die Radaranlage H010 Schuk-A mit einem aktiven Phased-Array-Radar. Schuk ortet gegnerische Flugzeuge, Hubschrauber und Drohnen aus einer Entfernung von mehr als 300 Kilometern.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    (Aus-)Rüstung der russischen Armee (2017) (42)

    Zum Thema:

    So entstehen MiG-35-Jets: Geburt der russischen Himmelsstürmer - VIDEO
    Russlands MiG-35-Jäger soll zu den effizientesten weltweit zählen
    Neue Kampfflieger-Generation: Russlands allerneuste MiG-35 bald serienmäßig - VIDEO
    Tags:
    Jagdflugzeug, Armee, MiG-35, Wladimir Putin, Russland