Widgets Magazine
17:44 20 Juli 2019
SNA Radio
    Su-34

    Lehren aus Syrien-Krieg: Jagdbomber Su-34 bekommt neue Avionik

    © Sputnik / Maxim Blinov
    Technik
    Zum Kurzlink
    2033317

    Bei der angekündigten Modernisierung des Jagdbombers Su-34 wird Russland laut dem Militärexperten Boris Roschin vor allem die Erfahrungen aus dem Syrien-Krieg auswerten.

    Vor allem die Avionik und Computersysteme würden ersetzt werden, „denn sie altern sehr schnell“, sagte Roschin gegenüber Sputnik. Darüber hinaus habe der Syrien-Einsatz einen Mangel an Piloten aufgedeckt. Laut dem Experten gibt es in Russland nicht viele Kampfpiloten mit mehreren tausend Stunden Flugerfahrung.

    „Der Ausbildungsprozess wurde seinerzeit stark vernachlässigt und nun gibt es einen bedeutenden Mangel an Piloten“, so Roschin. Dabei verwies er auf das Versprechen des russischen Verteidigungsministers Sergej Schoigu, das Defizit an Flugkräften bis 2018 zu beseitigen. „Ich denke, diese Frage wird in allernächster Zeit erledigt sein“, so der Experte.

    Eine Tu-22M3
    Ministry of defence of the Russian Federation
    Am Freitag hatte Vize-Verteidigungsminister Juri Borissow angekündigt, dass die Su-34-Kampfjets, die erst seit 2014 bei der russischen Luftwaffe im Dienst stehen, ab 2018 modernisiert würden.

    Syrien-Einsatz: Die besten Videos der russischen Luftwaffe >>

    Die russische Luftwaffe fliegt seit September 2015 auf Bitte der Regierung in Damaskus Angriffe gegen Stellungen des Daesh, der al-Nusra-Front und anderer Terrorgruppen in Syrien, die in den vergangenen Jahren weite Teile des vorderasiatischen Landes erobert hatten. Russische Kampfjets sind auf dem Flugplatz Hmeimim bei Latakia im Norden Syriens stationiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Syrien-Einsatz: Su-34-Jagdbomber soll noch stärker werden
    Russische Jagdbomber Su-24 und Su-34 auf Mission in Syrien – VIDEO
    Schoigu: Modernste russische Waffen haben sich in Syrien bewährt
    Moskau: IS-Chef-Propagandist bei Su-34-Angriff getötet
    Tags:
    Su-34, Syrien, Russland