21:40 19 November 2019
SNA Radio
    Su-30SM-Kampfjets. Archivbild

    Russische Kunstflugstaffel zeigt in Malaysia erstmals gelenktes Trudeln

    © Sputnik / Maxim Blinov
    Technik
    Zum Kurzlink
    (Aus-)Rüstung der russischen Armee (2017) (42)
    0 495
    Abonnieren

    Die russische Fliegergruppe „Russische Recken“ hat am Dienstag mit einem Einzelkunstflug ihr Programm bei der Waffenmesse LIMA 2017 auf der malaysischen Insel Langkawi abgeschlossen. Dies teilte der Leiter der Gruppe, Oberst Andrej Aleksejew, gegenüber Sputnik mit.

    Ihm zufolge sind russische Jagdflugzeuge vom Typ Su-30SM erstmals bei einer Luftfahrtmesse im Ausland gezeigt worden.

    „Wir haben einen Einzelkunstflug ausgeführt und dabei die Luftüberlegenheit der Su-30SM genutzt. Am Himmel über Langkawi wurden unter anderem Flugfiguren wie gesteuertes Trudeln, Niedergeschwindigkeits-Flug, „Männchen“, Pugatschows Kobramanöver, Rammkurs-Flüge und Drehung im überzogenen Flugzustand gezeigt“, so Aleksejew.

    Bei der Luftfahrtmesse seien fünf Su-30SM, eine davon als Reservemaschine, von der Gruppe „Russische Recken“, vertreten gewesen, so der Oberst.

    Video: Russischer Pilot malt Geheimzeichen an Himmel über Sibirien

    Die Messe LIMA 2017 (Langkawi International Maritime and Aerospace) findet vom 21. bis 25. März statt. Sie wird seit 1991 mit staatlicher Unterstützung durchgeführt und ist eine der bedeutendsten Ausstellungen im Bereich der Verteidigungstechnologien in der Asiatisch-Pazifischen Region.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    (Aus-)Rüstung der russischen Armee (2017) (42)

    Zum Thema:

    Stealth, oder warum die Suchoi T-50 anders aussieht, als die Su-27
    Herrscher des Himmels: Russische Suchoi-Jagdbomber steigen in die Luft – VIDEO
    Landebahn aus Sicht der Piloten: Neuster Su-30-Kampfjet nähert sich dem Boden
    Tags:
    Piloten, Jagdflugzeug, Ausstellung, Messe, Malaysia, Russland