20:47 17 Dezember 2017
SNA Radio
    Technik

    Armata-Panzer „lernt“ schießen – VIDEO

    Technik
    Zum Kurzlink
    41185

    Der russische Maschinenbaubetrieb Uralwagonsawod (UVZ) hat die Treffsicherheit der Kanone des neuartigen russischen Panzers T-14 Armata ein weiteres Mal erprobt. Ein kurzes Video wurde von Russlands Vizeregierungschef Dmitri Rogosin auf dem UVZ-Testgelände gemacht.

    Der bei der Siegesparade am 9. Mai 2015 erstmals öffentlich gezeigte Armata-Panzer zeichnet sich vor allen durch seinen unbemannten flachen Turm aus. Zudem ist die Maschine mit komplett digitaler Steuerung, einem Selbstladegerät und einer gepanzerten Kapsel für die Besatzung ausgestattet.

    Russlands neuer Superpanzer T-14 “Armata”
    © Sputnik/
    Russlands neuer Superpanzer T-14 “Armata”

    Zum Thema:

    Wann neuer russischer Armata-Panzer in Serienproduktion geht
    USA testen Spezialtarnung gegen russischen Superpanzer Armata - FOTOs
    Russischer Armata-Panzer wird mit Atomwaffen bestückt – westliche Medien
    NI: Warum US-Geschosse für den russischen Armata-Panzer keine Gefahr sind
    Neue Armata-Munition kommt künftig von Rosatom
    Tags:
    Testschießen, Panzer T-14 Armata, Dmitri Rogosin, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren