13:46 24 Juni 2019
SNA Radio
    Der einzige Flugzeugträger russischer Flotte Admiral Kusnetzow

    Russland baut seinen zweiten Flugzeugträger

    © Sputnik / Verteidigungsministerium Russlands
    Technik
    Zum Kurzlink
    817814

    Russlands Seekriegsflotte soll einen neuen Flugzeugträger aus eigener Produktion bekommen, wie der Marine-Vizechef Viktor Bursuk sagte.

    Russischer Flugzeugträger „Admiral Kusnezow“
    © Sputnik / Press service of the Northern Fleet/Andrey Luzik

    „Die Seekriegsflotte wird einen Flugzeugträger bauen. Ein entsprechendes Schiffsmodell ist bereits vom Krylow-Zentrum präsentiert worden, weitere Entwicklungsarbeiten sind im Gange“, so Bursuk.

    Die russische Marine hat derzeit nur einen Flugzeugträger – „Admiral Kusnezow“. Dessen Reparatur und Modernisierung können laut früheren Berichten schätzungsweise 50 Milliarden Rubel  (757 Millionen Euro) kosten.

    Wie der Vizepräsident der Vereinten Korporation für Kriegsschiffbau, Igor Ponomarjow, zuvor sagte, wird die Dienstzeit der „Admiral Kusnezow“ nach der Reparatur um weitere 20 Jahre verlängert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Syrien-Einsatz: Flugzeugträger „Admiral Kusnezow“ vor umfassender Schönheitskur
    Experte: Chinas neuer Flugzeugträger nach sowjetischem Vorbild gebaut
    Chinas erster eigener Flugzeugträger beim Stapellauf – VIDEO
    Nato nimmt russischen Flugzeugträger „aufs Korn“
    Tags:
    Flugzeugträger, Igor Ponomarjow, Viktor Bursuk, Russland