Widgets Magazine
07:18 16 Oktober 2019
SNA Radio
    Das neue Kampfmodul von Kalaschnikow-Konzern

    Armee der Zukunft: Kalaschnikow zeigt Kunsthirn für smartes Gefecht

    © Foto: Kalashnikov Group
    Technik
    Zum Kurzlink
    3935
    Abonnieren

    Kalaschnikow, der russische Rüstungskonzern, hat neue Technologie zur intelligenten Kampfführung vorgestellt. Dieses Modul „lernt“ aus vorheriger Kampferfahrung und trifft im Gefecht eigene Entscheidungen.

    Die neue Technologie basiert auf neuronalen Netzwerken. Sie soll auf der Waffenmesse „Army-2017“ im kommenden August präsentiert werden. Das neue Modul ist das erste Produkt einer ganzen KI-Linie, die der russische Waffenbauer geplant hat, wie eine Unternehmenssprecherin erklärt hat.

    Ein neuronales Netzwerk ist ein selbstlernendes System, das seine vorherigen „Erfahrungen“ bei künftigen Entscheidungen berücksichtigen kann.

    1 / 3
    Das neue Kampfmodul von Kalaschnikow-Konzern
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Brandneue Sturm- und Maschinengewehre: Kalaschnikow zeigt Waffen der Zukunft – VIDEO
    Kalaschnikow nimmt serienmäßige Produktion neuartiger Aufklärungsdrohnen auf
    Kalaschnikow für Riesen-Russen: Waffen extra für Walujew – VIDEO
    Besser schießen: Kalaschnikow präsentiert aufpolierte AK-74 – VIDEO
    Russlands Rüstungsexport: Von Kalaschnikow über Eisbrecher bis zu Raketen
    Tags:
    Ausstellung, Waffen, IT, Kalaschnikow, Russland