SNA Radio
    ТВС-2ДТС

    Prämiere im Juli: Neustes russisches Flugzeug aus Verbundmaterial

    © Sputnik / Bildschirmfoto
    Technik
    Zum Kurzlink
    5671
    Abonnieren

    Die Ingenieure und Wissenschaftler aus dem Tschaplygin-Forschungsinstitut in Nowosibirsk haben ein neues Flugzeugsmodell entwickelt, das komplett aus Verbundstoffen gebaut ist.

    Man erwartet, dass die Neuheit im Rahmen der internationalen Messe für Luft- und Raumfahrt Maks gezeigt wird, die vom 18. bis 23. Juli 2017 in Schukowski bei Moskau stattfindet, berichtet die Onlinezeitung „Ekonomika Segodnja“

    Die Ingenieure behaupten, ihr Flugzeug (ТWS-2DТS) gehöre zur kompakten Antonow An-2-Klasse, sei diesem jedoch in allen Schlüsselcharakteristika überlegen. So habe es  eine geringere Startgeschwindigkeit und folglich einen kürzeren Anlauf.

    Derzeit absolviert das neue Flugzeug Testflüge auf dem Militärflugplatz des Forschungsinstituts und soll zum Maks quasi „auf eigener Achse“ fliegen. Während dieses zwölfstündigen Fluges ist keine Betankung geplant.

    Die Antonow An-2 war zu Sowjetzeiten ein kompakter, einfach zu nutzender und daher sehr populärer Flieger für Geländeflugplätze.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Der „fliegende Panzer“ Su-25: Ein besseres Flugzeug ist nicht zu finden – Fachblatt
    VIDEO: Su-27 verjagt Nato-F-16 vom Flugzeug des russischen Verteidigungsministers
    Nato-F-16 versuchte Annäherung an Flugzeug des russischen Verteidigungschefs
    Tags:
    Luftfahrt, Flugzeug