09:08 04 Juli 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    72315
    Abonnieren

    Der Investor und Unternehmer Elon Musk soll grünes Licht für sein Projekt bekommen haben – den Bau einer Untergrund-Magnetbahn zwischen New York und Washington. Dies teilte er selbst in seinem Twitter-Account mit.

    „Habe gerade die mündliche Genehmigung von der Regierung für den Bau eines Hyperloops zwischen New York und Washington über Philadelphia und Baltimore durch die Firma ‚The Boring Company‘  erhalten“, schrieb er auf Twitter.

    ​Mit dem Hyperloop-Projekt will Elon Musk den Zug der Zukunft schaffen. Dabei handelt es sich um ein Hochgeschwindigkeits-Transportsystem, das mit Solarenergie angetrieben werden soll. Gewöhnliche Züge sollen somit durch spezielle Transportkapseln auf Luftkissen ersetzt werden. In einem Rohr mit einem Vakuum soll das System eine Geschwindigkeit von bis zu 1.225 Kilometer pro Stunde erreichen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Geschmacklos ohne Ende“: „Seriöse“ Medien, Drosten und Lockdown im Regierungsviertel missbilligt
    Virologe Streeck zu Coronavirus: Darum wird es keine zweite Welle geben, sondern…
    Bundespolizei stoppt und räumt ICE zwischen Berlin und Hamburg – Grund unklar
    „Ich habe genug Narben davon” – Bolton über Trumps Haltung zu Geheimdienstberichten über Russland
    Tags:
    Hyperloop, Elon Musk, Washington, New York