05:34 19 November 2019
SNA Radio
    Wandelflugzeug des Herstellers Russian Helicopters

    Russische Militärdrohnen fliegen bald „in Scharen“

    © Sputnik / Witali Beloussow
    Technik
    Zum Kurzlink
    91659
    Abonnieren

    Russische Rüstungskonzerne arbeiten derzeit an der Schaffung von Drohnen der neuen Generation, wie Viktor Bondarew, Oberbefehlshaber der russischen Luftstreitkräfte, am Samstag mitteilte. Kreiert sollen demnach Wandelflugzeuge und schwere Drohnen werden.

    „Es wird in allen Richtungen gearbeitet – kleine, mittlere, große Drohnen und Wandelflugzeuge“, sagte Bondarew. 

    Die unbemannten Luftfahrzeuge sollen künftig in ein einheitliches Lenksystem integriert und „in Scharen“ eingesetzt werden können. Das werde die Ausbildung von Geräteführern verbilligen. Derzeit könne ein Geräteführer zwei bis drei Drohnen auf einmal steuern. Künftig soll diese Zahl Bondarew zufolge auf fünf bis gar zehn steigen. 

    Der Konzern Russian Helicopters hat in den vergangenen Tagen bei der Internationalen Luftfahrtmesse MAKS bei Moskau ein Versuchungs-Wandelflugzeug vorgestellt. Der Konzern plant auf dessen Basis eine Maschine mit einer Flugmasse von bis zu zwei Tonnen zu entwickeln. 

    Ein Wandelflugzeug ist ein Luftfahrzeug, das die Möglichkeiten eines Flugzeugs und eines Hubschraubers vereint und in der Lage ist, während des Fluges die Flugmodi zu wechseln. Früheren Angaben zufolge steht auch die Schaffung von schweren unbemannten Wandelflugzeugen auf dem Plan. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Schauflug-Reigen auf der Moskauer Luftfahrtmesse MAKS 2017
    Piloten fliegen Zuschauer schwindlig: MAKS 2017 im VIDEO-Überblick
    Internationale Luft- und Raumfahrtmesse MAKS 2017 - Es geht wieder steil nach oben
    Fünf russische Trümpfe bei MAKS 2017: „Unmögliches vollbringen“
    Tags:
    Wandelflugzeug, Drohne, Streitkräfte, Russian Helicopters, Russland