Widgets Magazine
11:32 17 Juli 2019
SNA Radio
    Russische Kampfflugzeuge MiG-29 (Archivbild)

    Diesen Vorteil hat russischer Jet MiG-29 gegenüber französischem Rafale

    © Sputnik / Aleksei Danitschew
    Technik
    Zum Kurzlink
    1120611

    Die Kosten der Nutzung des russischen Kampfflugzeuges MiG-29 sind für Besteller um die Hälfte billiger als die Kosten der Nutzung des französischen Jets Dassault Rafale. Dies sagte der Leiter des Föderalen Dienstes für rüstungstechnische Zusammenarbeit, Dmitri Schugaew, in einem Interview für die russische Zeitschrift „Nazionalnaja oborona“.

    „Verschiedene ausländische Besteller führten Bewertungen durch und kamen zum Schluss, dass die Bedienung der russischen Technik viel billiger ist als die Bedienung der ausländischen Technik. Eine Flugstunde des russischen Kampfflugzeuges MiG-29 kostet 16 000 bis 20 000 US-Dollar, eine Flugstunde des französischen Jets Dassault Rafale kostet 30 000 bis 40 000 US-Dollar, das ist um die Hälfte billiger“, sagte Schugaew.

    Schugaew fügte hinzu, dass die russischen Unternehmen zugleich weiter an der Verbesserung der Bedienung arbeiten würden. Russische Militärtechnik-Exporteure würden  Servicezentren in verschiedenen Regionen der Welt eröffnen, betonte er.

    Das Kampfflugzeug MiG-29 wird seit 1983 hergestellt. Diese Jets sind in den Ländern des postsowjetischen Raums, Osteuropas, des nahen Ostens und Asiens in Dienst.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russische MiG-Abfangjäger in Stratosphäre: Das sehen Piloten von oben - VIDEO
    MAKSimales Debüt: MiG-35 zeigt ihr Können bei Moskauer Luftfahrtmesse – VIDEO
    So läuft die Produktion von MiG-Kampfjets im Gebiet Moskau
    Horror-Start der MiG-29: Pilot katapultiert sich aus brennendem Kampfjet – VIDEO
    MiG-35: Super-Kampfjet geht bald in Serie
    Tags:
    Flugtests, Flugzeug, Rafale Dassault, MiG-29, Dmitri Schugaew, Russland