02:48 23 November 2017
SNA Radio
    Tigr Panzerwagen (Archivbild)

    Russische Militärs erhalten „Smartphone auf Rädern“ – Medien

    © Sputnik/ Aleksej Philippow
    Technik
    Zum Kurzlink
    32224771

    Die russischen Streitkräfte sollen eine einzigartige „Tigr-US“-Kommunikationsmaschine erhalten, berichtet die Zeitung „Iswestija“.

    Die neue Entwicklung kann in der Armee sofort vier Arten von Autos der vorherigen Generation ersetzen und Grundlage für den zukünftigen einheitlichen Informationsraum für das Verteidigungsministerium, Rossgwardija und die Grenztruppen werden.

    „Tigr-US“ kann in strategischen, taktischen und operativen Führungsebenen funktionieren. Die Maschine folgt dem Hauptquartier und bietet alle Arten der sicheren Kommunikation – von Telefon bis Video.

    Der Öffentlichkeit wird „Tigr-US“ erstmals im Rahmen des Forums „Army 2017“ präsentiert, das vom 22. August bis zum 27. August in der Kleinstadt Kubinka bei Moskau stattfindet.

     

    Zum Thema:

    Armeespiele 2017 gehen zu Ende - Schlusszeremonie und Siegerehrung
    Uruguay: Modifizierte russische „Tigr“-Panzerwagen erhalten
    Panzerwagen Tigr und Co – neueste Militärtechnik aus Russland bei Messe in Paris
    Tags:
    Streitkräfte, Verteidigungsministerium, Kubinka, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren