20:25 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Mobil Listwa im Einsatz - Übungen der Strategischen Raketentruppen

    „Gefahr für Armeen“ – britische Medien fürchten Geheimwaffe Russlands

    © Sputnik / Alexander Krjazschew
    Technik
    Zum Kurzlink
    2943814
    Abonnieren

    Die neue radioelektronische Waffe, die Russland entwickelt, wird „massiver als eine Nuklearbombe“ sein und über die Fähigkeit verfügen, ganze Armeen außer Gefecht zu setzen. Das schreibt die britische Boulevardzeitung „Daily Star“.

    Der Meldung nach beeindruckt  die elektromagnetische Rakete „Alabuga“ am meistens, weil sie die feindlichen Gefechtsköpfe und Kommunikationskanäle von Luftfahrzeugen im Umkreis von 3,5 Kilometer außer Betrieb setzen dürfte.

    Eine wichtige Besonderheit der Rakete bestehe darin, dass sie Panzerautomatik blockieren sowie Artilleriegeschosse innerhalb des Geschützturms zur Explosion bringen könne. Bemerkenswert sei auch, dass sich Soldaten selbst in 100 Meter Tiefe unter der Erde der Wirkung dieser Waffen nicht entziehen könnten.

    Dem Blatt erwähnt zudem das russische Minenräum-Mobil „Listwa“, das mithilfe von Höchstfrequenzstrahlung Minen und Sprengsätze ferngesteuert sprengen beziehungsweise entschärfen kann.

    Laut dem russischen Verteidigungsministerium werden die Ingenieur-Einheiten der strategischen Raketentruppen in den kommenden zwei Jahren mehr als 150 „Listwa“-Fahrzeuge bekommen. Das ist nur ein Teil der großangelegten Umrüstung der russischen Truppen.

    Elektromagnetische Waffen könnten jedes Land für mehrere Jahrhunderte in die Vergangenheit zurückwerfen, weshalb parallel Technologien und Methoden zum Schutz vor derartigen Waffen entwickelt würden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russland zeigte bei Manöver „Zapad 2017“ neueste Waffen – National Interest
    Vize-Premier: Russland baut seine Waffen für Krieg
    Russland hat keine C-Waffen mehr, Amerika doch: „Verpflichtungen nicht erfüllt“
    Putin: USA kneifen vor Vernichtung eigener C-Waffen
    Tags:
    Rakete, Schutz, Kommunikationskanäle, Panzer, Waffen, Verteidigungsministerium, Russland