05:28 25 Februar 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    3823
    Abonnieren

    Der russische Rüstungskonzern Rosoboronexport hat zum ersten Mal einen mobilen Komplex für die Wartung und Reparatur von Militärtechnik an Venezuela geliefert, wie der Pressedienst des Unternehmens am Montag mitgeteilt hat.

    Der mobile Komplex sei für die technische Wartung sowie die Instandhaltung der Waffen und Ausrüstung der Landstreitkräfte konzipiert.

    Es wird unter anderem berichtet, dass solche Technik zum ersten Mal ins Ausland geliefert wurde.

    Der Vizechef von Rosoboronexport Sergej Goreslawskij teilte mit, dass der Auftragsgeber schon Interesse an der Ausweitung der Möglichkeiten des Komplexes für andere Arten der Streitkräfte gezeigt habe.

    „Sie (die Komplexe) ermöglichen es, die Informationen über den Stand der Technik im Echtzeitmodus zu bekommen, ihre feldmäßige Wartung und Reparatur zu planen, ein elektronisches Waffenhandelsbuch zu führen sowie automatisch Anforderungen für Ersatzteile zu konzipieren“, erzählte der Vizechef über die Möglichkeiten der neuen Komplexe.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russland und Bahrain auf dem Weg zu S-400-Vertrag
    Verkauf russischer Waffen: Russland und Saudi Arabien unterzeichnen Memorandum
    Militärexperte: Türkei nimmt Kurs auf Schulterschluss mit Russland – weg von der Nato
    Auto rast absichtlich in Rosenmontagszug in Volkmarsen: 30 Verletzte – Frankfurts Polizeipräsident
    Tags:
    Lieferung, Militärtechnik, Wartung, Reparatur, Komplex, Rosoboronexport, Venezuela, Russland