Widgets Magazine
12:14 20 September 2019
SNA Radio
    Hubschrauber Mi-171 (Symbolbild)

    Indien bekommt russische Hubschrauber

    © Foto: Russian Helicopters
    Technik
    Zum Kurzlink
    6792
    Abonnieren

    Moskau und Delhi werden Anfang 2018 einen Vertrag über die Lieferung von russischen Hubschraubern des Typs Ka-226 an Indien unterzeichnen, wie der Generaldirektor der Holding „Russian Helicopters“, Andrej Boginski, mitteilte.

    „Ende dieses Jahres werden wir anscheinend einen Vertrag über die Lieferung von 200 Hubschraubern des Typs Ka-226 für das Verteidigungsministerium Indiens unterzeichnen“, sagte Boginski.

    Außerdem „unterzeichnen wir während der Dubai Airshow 2017 einen Vertag mit einem indischen Unternehmen über die Lieferung von Hubschraubern des Typs Mi-171A2“.

    Boginski verwies dabei auf die erfolgreiche russisch-indische Zusammenarbeit, insbesondere auf ein Gemeinschaftsunternehmen, wo die Hubschrauber in Indien gebaut und gewartet werden können.

    Die Dubai Airshow 2017 findet vom 12. bis 16. November statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Wladiwostok: Russisch-indische Übungen „Indra 2017“ beendet - FOTOs
    Russisch-indische Übung „Indra 2017“ in Wladiwostok
    Tags:
    Hubschrauber, Vertrag, Andrej Boginski, Russland, Indien