Widgets Magazine
22:39 19 August 2019
SNA Radio
    Russischer Kampfjet vom Typ Su-30 im Himmel über Syrien

    US-Piloten beklagen sich über „Unsichtbarkeit“ russischer Kampfjets

    © Foto : Ministry of defence of the Russian Federation
    Technik
    Zum Kurzlink
    2148417

    Die Jagdflugzeuge der fünften Generation F-22 Raptor der US-Luftstreitkräfte haben sich als unfähig erwiesen, Bewegungen russischer Kampfjets Su-30SM und Su-35 im Himmel über Syrien zu verfolgen.

    Wie das Portal tvzvezda.ru unter Berufung auf das US-Portal Aviation Week schreibt, sagte ein namentlich nicht genannter Kommandeur der auf der Airbase Al-Dhafra in den VAE stationierten US-Fliegerstaffel, es sei für die amerikanischen Piloten immer eine Überraschung, wenn in der Nähe russische Flugzeuge während einer Operation gegen Terroristen am syrischen Himmel auftauchen würden. Er sieht die Ursache darin, dass die F-22-Maschinen keine geeigneten Gebergeräte zur Verfügung hätten, die zur Identifizierung eines Flugzeugs in der Nachtzeit erforderlich seien.

    „Wir versuchen, Funkkontakte zu russischen Piloten über einen speziellen Kanal herzustellen, aber sie antworten nicht“, so der Flieger-Kommandeur.

    Er verwies auf weitere Mängel der F-22. Den Maschinen dieses Typs fehle die Möglichkeit, Daten über das taktische System Link 16 auszutauschen, und die Piloten müssten per Funk darüber berichten, „was sie sehen“, so der Kommandeur. Ein weiteres Problem bestehe darin, dass die F-22-Piloten kein Helmvisiersystem zur Verfügung hätten.

    Wie die amerikanischen Piloten zugeben, würden die Flüge über Syrien eine viel schnellere Beschlussfassung als in den Luftstreitkräften der USA erfordern.

    Zudem habe die Operation in Syrien gezeigt, dass die kostspielige Stealth-Auskleidung der F-22-Jets unter den Sonnenstrahlen verblasse und keinen Sand vertrage, schreibt tvzvezda.ru.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Syrien: Su-30-Jets beschießen Kämpfer mit ungelenkten Raketen – VIDEO
    Landebahn aus Sicht der Piloten: Neuster Su-30-Kampfjet nähert sich dem Boden
    Russland lässt Su-35 mit Künstlicher Intelligenz erstmals über Dubai fliegen
    So wird sie noch tödlicher: Russische Su-35 bekommt Upgrade nach Syrien-Einsatz
    Tags:
    Kampfjets, Piloten, US-Luftstreitkräfte, Syrien, USA, Russland