08:17 22 April 2018
SNA Radio
    Russischer Panzer Т-90 auf einer Waffenmesse bei Moskau

    Russische Panzer bekommen „Unsichtbarkeitsschilde“ gegen wärmesuchende Raketen

    © Sputnik / Ramil Sitdikov
    Technik
    Zum Kurzlink
    0 18310

    Ingenieure von der Moskauer Hohen Kommandoakademie (MVOKU) haben neuartige Panzerungselemente entwickelt, die russische Panzer „unsichtbar“ für wärmesuchende Lenkwaffen machen werden. Damit können die Bodenfahrzeuge effektiv gegen modernste lenkbare Raketen geschützt werden, berichtet die Zeitung „Izvestija“.

    Die neuen Panzerungselemente stellen im Prinzip Panzerschilde dar, die um den Motorbereich eines Panzers angebracht werden und die Wärme- und Infrarotsignatur des Panzers verzerren, berichtet das Blatt.

    Damit kann das Panzerfahrzeug gegen feindliche wärmesuchende Lenkflugkörper geschützt werden, die ihre Ziele dann nicht mehr von der Außenumgebung des Fahrzeugs unterscheiden könnten.

    Vor allem wärmesuchende Raketen, die von Kampfjets aus abgefeuert werden, stellen für Panzer eine enorme Gefahr dar. Die neuen Panzerschilde könnten somit die russischen Bodenfahrzeuge effektiv auch gegen gut ausgerüstete Gegner aus der Luft schützen.

    Nach Angaben der  MVOKU, deren Ingenieure die neuen Panzerungselemente entwickelt haben, besteht ein weiterer Vorteil ihrer Erfindung in der relativ einfachen Bauweise. Die „Unsichtbarkeitsschilde“ könnten praktisch in jedem größeren Panzerstützpunkt aus bereits vorhandenen Materialien gebaut werden.

    Welche Materialien dies genau sind, wird allerdings nicht verraten. Es heißt nur, sie wären synthetisch, wärmeisolierend und radiowellenabsorbierend.

    Laut der MVOKU haben diese Schilde alle Feldtests bereits bestanden und können an die Truppen ausgeliefert werden.

    Kleinere Elemente der neuen Panzerung könnten außerdem nicht nur im Motorbereich, sondern auch an anderen Stellen des Panzers angebracht werden, um seinen Gesamtschutz vor wärmesuchenden Raketen zu gewährleisten.

    Zum Thema:

    Waffen für den Durchbruch: Russland bringt seine Schnell-Panzer T-80 in Ordnung
    Was bekommen Panzer der Zukunft statt herkömmlicher Kanonen?
    Lob aus den USA für russische aufblasbare Panzer
    Sonderbares „Panzer-Monster“ in Syrien gesichtet
    Tags:
    Panzerung, Panzerabwehrraketen, Panzerabwehr, Panzer, Russland