11:30 17 Februar 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    2450811
    Abonnieren

    Die modernsten Entwicklungen der russischen Luftstreitkräfte tragen laut dem chinesischen Portal Sina zur Festigung der Autorität Russlands bei.

    Als besonders zukunftsweisende Entwicklung gilt demnach das Triebwerk der neuen Generation des russischen Kampfjets des Typs Su-57, dank dem zuvor der Flugmaschine die Überlegenheit über die amerikanische F-22 prophezeit worden war. Im Dezember war offiziell ein Video veröffentlicht worden, das erstmals eine Su-57 mit einem neuen Triebwerk im Testflug zeigt. Das neue Triebwerk hat russischen Medien zufolge eine höhere Schubleistung bei einem geringeren Treibstoffverbrauch und zudem neue elektronische Systeme.

    Von großer Bedeutung sei unter anderem der strategische Bomber Tu-160M2, dessen innere Systeme allseitig modernisiert wurden. Bei der Tu-160M2 sind, wie Sputnik zuvor schrieb, das Triebwerk, die Avionik, die Zielsuch- und Visiertechnik sowie die Bewaffnung überarbeitet worden.

    Beeindruckt zeigte sich das Portal auch vom Flugzeug A-100 mit einem System der Langstreckenradarerkennung und —steuerung der neuen Generation, das der Autor als „rasanten Entwicklungssprung" bezeichnet. Es ist in der Lage, Ziele schnell zu orten und zu verfolgen. Zudem kann es an der Lenkung von Bombenflugzeugen und Kampfjets bei der Erfassung von Luft-, Boden- und Seezielen teilnehmen.

    Das Portal verwies anschließend darauf, dass die schnelle Entwicklung einer neuen Generation der Luftfahrzeugausrüstung dafür spreche, dass Russland eine der wichtigsten Mächte in der Welt sei und eine starke Militärindustrie mit einem hohen Potential besitze.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Su-57 hebt erstmals mit neuem Triebwerk ab – VIDEO
    Su-57 untauglich? Russlands Zukunftsjet wird zum Politikum
    Modernisierte russische Raketenträger Tu-160M2 mit neuen Möglichkeiten – VIDEO
    „Wolkenkratzer aus Schädeln“: Russischer Botschafter in Ankara klagt über Drohungen
    Tags:
    Luftwaffe, Technik, Su-57, Radarflugzeug A-100, Tu-160M2, Russland, China