07:25 14 November 2018
SNA Radio
    Der russische Radpanzer Bumerang (Archivbild)

    Russischer Radpanzer Bumerang: Effektiv gegen Terroristen vorgehen

    © Sputnik / Mikhail Voskresenskiy
    Technik
    Zum Kurzlink
    2582

    Der Vertreter des Panzerbauers VPK, Sergej Suworow, hat die Vorteile des russischen Radpanzers Bumerang dargelegt.

    Die Entwicklung eines Radpanzers gebe die Möglichkeit, das Fahrgestell des Bumerangs zu nutzen und die hohe Mobilität verschiedener Einheiten zu gewährleisten. Unter den Bedingungen der modernen zähfließenden Militärkonflikte und der Anti-Terror-Einsätze mache der Einsatz eines mobilen Radpanzers eine schnelle Schwerpunktbildung in verschieden Richtungen möglich, und zwar mit einer effektiveren Feuerunterstützung der Anti-Terror-Einheiten als bei den schwerfälligen Kettenfahrzeugen, so Suworow.

    Pionierpanzer IMR-3 bei der Rüstungsmesse Army 2016 bei Moskau
    © Sputnik / Sergej Pirogow
    Laut Suworow richte der Radpanzer weniger Schaden in der zivilen Infrastruktur, zum Beispiel auf Fahrstraßen, an.

    „Der Radpanzer fährt auf öffentlichen Straßen, ohne sie zu beschädigen, während die gepanzerten Kettenfahrzeuge die Straßendecke komplett zerstören“, sagte Suworow.

     

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Erkannt – Vernichtet“: Neue Taktik der russischen Armee gefilmt – VIDEO
    Ukraine bereitet sich auf großen Krieg gegen Russland vor – Generalstab
    Rebellen knacken Abrams-Panzer im Jemen – VIDEO
    USA kaufen ukrainische Modifikation von Sowjet-Panzer – Das kann der Grund sein
    Tags:
    Straßen, Infrastruktur, Schaden, Fahrzeug, Anti-Terror-Einsatz, Konflikt, Bedingungen, Einheit, Fahrgestell, Möglichkeit, Entwicklung, Vorteile, Vertreter, Terroristen, Panzer, Bumerang, Sergej Suworow, Russland