08:43 16 November 2018
SNA Radio
    Russische Transportflugzeuge Il-76-MD (Archivbild)

    Verteidigungsministerium bekommt ersten modernisierten Transportflieger Il-76-MD-M

    © Sputnik / Witalij Ankow
    Technik
    Zum Kurzlink
    1933

    Der Flugzeughersteller „Iljuschin“ (PAO „Il“) hat dem russischen Verteidigungsministerium das erste in Serie gefertigte modernisierte Transportflugzeug Il-76MD-M übergeben. Dies teilt der Pressedienst des Unternehmens mit.

    „Die Maschine befindet sich momentan auf einem Stützpunkt der Transportfliegerkräfte der Luftwaffe Russlands“, heißt es in der Mitteilung.

    Wie der Iljuschin-Generaldirektor Alexej Rogosin erläuterte, hat die modernisierte Maschine ein neues Steuerungs- und Navigationssystem bekommen, das allen Anforderungen und Flugregeln auf russischen und auch ausländischen Flugrouten gerecht wird.

    Die Il-76MD-M verfügt außerdem über eine neue lichttechnische, Absetz-Transport- und Allgemeinausstattung, ebenso über Verteidigungs- und Kommunikationsmittel. Auch sei die Ressource der Triebwerke D-30KP verlängert worden, wodurch die Betriebszeit der Maschine um 15 Jahre verlängert worden sei.

    Das Verteidigungsministerium und der Flugzeughersteller „Iljuschin“  hatten im August 2013 einen Vertrag über die globale Modernisierung der schweren Militärtransportflugzeuge Il-76MD und der Tankflugzeuge Il-78M abgeschlossen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Hoch über Syrien: Su-30-Jet schaut eiskalt ins Innere der Il-76 hinein – VIDEO
    Il-76 oder C-130 Hercules? – eine Million Mal geteiltes Foto sorgt für Rätsel
    Russischer „Feuerwehr-Tanker“ gen Heimat: So rettete Il-76 brennendes Chile – VIDEO
    Russische Leichtigkeit des Seins: Null-Schwerkraft im steilen Il-76-Sinkflug – VIDEO
    Tags:
    Transportflugzeug, Tankflugzeug, Il-78M, Il-76MD, Verteidigungsministerium Russlands, Iljuschin, Russland