12:57 19 Juni 2019
SNA Radio
    Kampfunterstützungsfahrzeug vom Typ „Terminator“ (Archivbild)

    Russischer Panzerbauer offenbart wahre Kraft von „Terminator“

    © Sputnik / Mikhail Voskresenskiy
    Technik
    Zum Kurzlink
    1033411

    Ein Panzerunterstützungsfahrzeug (BMPT) neuen Typs – „Terminator 2“ – ist dazu fähig, auf dem Schlachtfeld sechs „übliche“ Kampffahrzeuge und 40 motorisierte Schützen zu ersetzen. Das schreibt das Fachblatt „Janes“ am Donnerstag unter Verweis auf eine Quelle aus dem russischen Maschinenbau- und Rüstungsunternehmen „Uralwagonsawod“.

    „Auf dem Schlachtfeld entspricht BMPT sechs Kampffahrzeugen und 40 Soldaten. Die Maschine kann zudem alle Zieltypen, darunter auch Kleinschiffe und tieffliegende Hubschrauber, treffen“, sagte der Insider.

    Das Maschinenbau- und Rüstungsunternehmen Uralwagonsawod hatte die erste Version des schwergepanzerten Kampffahrzeuges, „Terminator 1“, dem Verteidigungsministerium bereits im Jahr 2000 angeboten.

    Im Jahr 2006 wurde „Terminator 2“ entwickelt. Erst elf Jahre später, beim Forum „Armija-2017“, wurde mit dem Ministerium ein Liefervertrag geschlossen.

    Wie der stellvertretende Verteidigungsminister Juri Borissow im Jahr 2017 mitteilte, waren Terminator-Kampffahrzeuge beim Syrien-Einsatz erfolgreich erprobt worden.

    Der „Terminator 2“ ist mit 30-mm-Schnellfeuer-Kanonen vom Typ 2A42, mit zwei Startrampen mit Überschall-Panzerabwehrraketen „Ataka-T“, zwei Schnellfeuer-Granatwerfern AG-17D und einem 7,62-mm-Maschinengewehr ausgerüstet.

    Dank seines Feuerleitsystems kann der Panzer Kleinziele in größeren Entfernungen bei Tag und Nacht und unter schwierigen Witterungsbedingungen ermitteln.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Terminator-2: Neuling in der russischen Armee
    Russland testet neue Terminator-Maschinen – VIDEO
    Russischer "Terminator" attackiert von oben: Spezialkräfte setzen auf Mi-8-Heli
    Russischer „Terminator“ kann Panzertaktik auf Kampffeld ändern – Militärexperte
    Tags:
    Terminator, Armija-2017, Fachblatt Janes, Maschinenbauwerk Uralwagonsawod, Juri Borissow, Russland