07:35 19 August 2018
SNA Radio
    Chinesisches Jagdflugzeug der fünften Generation J-20 Chengdu

    Erste chinesische Stealth-Fighter durchlaufen Gefechtserprobung

    © REUTERS / Stringer
    Technik
    Zum Kurzlink
    0 19615

    Die chinesischen Stealth-Kampfjets der fünften Generation J-20 haben ihre ersten Gefechtserprobungen durchgeführt. Das meldet am Mittwoch die Agentur Xinhua unter Berufung auf den Sprecher der chinesischen Luftstreitkräfte, Shen Jinke.

    „Das wird der Luftwaffe helfen, ihre Pflicht zur Verteidigung der Souveränität, Sicherheit und territorialen Integrität Chinas besser zu erfüllen“, sagte Jinke der Agentur.

    Mehr zum Thema: Was die nächste Kampfjet-Generation können soll >>>

    Die Tests wurden laut Xinhua über dem Ozean durchgeführt. Daran hätten außerdem andere chinesische Kampfjets teilgenommen, darunter Mehrzweckkampfflugzeuge J-16 und  J-10C.

    Die J-20 ist Chinas erster Stealth-Fighter. Mit der Entwicklung der Maschine hatte das chinesische Unternehmen Chengdu Aircraft Industry Group 2002 begonnen. Das Flugzeug hatte seinen Erstflug im Januar 2011 absolviert und war im Herbst 2017 offiziell in den Dienst der chinesischen Streitkräfte gestellt worden.

    Zum Thema:

    Schon wieder: China kopiert modernste russische Militärtechnologie – Zeitung
    Peking schickt Flugzeugstaffeln zu umstrittenen Inseln
    Das ist Pekings neueste Militärtechnik - VIDEO
    Tags:
    Gefechtserprobung, Tests, Kampfjet J-20 Chengdu, J-20, Chinesische Luftwaffe, China
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren