02:43 16 Dezember 2018
SNA Radio
    Einer der neusten russischen Kampfjets MiG-35 bei Demonstrationsflug (Archivbild)

    Tiefgreifende Modernisierung: Kampffähigkeiten des Jagdfliegers MiG-35 - FOTOs

    © Sputnik / Ramil Sitdikow
    Technik
    Zum Kurzlink
    52617

    Der Nachrichtensender RT hat die wichtigsten Aspekte des neuesten russischen Mehrzweckkampfflugzeugs vom Typ MiG-35 analysiert, das Russland in zwei Jahren in Dienst stellen soll.

    „Die staatlichen Testflüge haben bereits angefangen“, teilte der Chef des Flugzeugbaukonzerns UAC, Juri Sljussar, beim St. Petersburger Wirtschaftsforum vor der Presse mit.

    Nach der Absolvierung der Tests soll die Entscheidung über die Inbetriebnahme des Jets getroffen werden.

    Bei der MiG-35 handelt es sich um ein leichtes Jagdflugzeug, das für die Eroberung der Dominanz in der Luft und die Bekämpfung von Boden- sowie Überwasserobjekten mit hochpräzisen Waffen geeignet ist.

    Der Jäger ist die modernste Version der sowjetischen MiG-29, die in der UdSSR ab 1983 im Dienst stand und bisher in der Ukraine, Weißrussland, Serbien, Bulgarien, Polen, Myanmar, Peru, Indien, dem Iran sowie anderen Ländern benutzt wird.

    Die Maschine wurde im Laufe der Geschichte mehrmals modernisiert.

    Im Jahr 1988 wurde die MiG-29 auch in die DDR geliefert. Nach der Wende wurde der Jet von der Luftwaffe der BRD übernommen. Später veranstalteten deutsche Piloten Luftkampfübungen mit sowjetischen Flugzeugen gegen US-Jets F-15 und F-16 sowie die französischen Mirage 2000С. Dabei zeigte die MiG ihre Überlegenheit im Vergleich zu den amerikanischen Maschinen.

    Der MiG-35-Jet wurde zur wichtigsten Neuigkeit der XIII. Internationalen Luft- und Raumfahrtmesse MAKS 2017 im Gebiet Moskau.

    Für die Entwicklung des Jägers bekam die Flugzeugbaugesellschaft Mikojan-Gurewitsch (MiG) in demselben Jahr den ersten Preis im Wettbewerb „Flugzeugbauer des Jahres“ mit anderen Flugzeugbaufirmen.

    • Mehrzweckkampfflugzeug vom Typ MiG-35 bei der internationalen Luft- und Raumfahrtmesse MAKS bei Moskau
      Mehrzweckkampfflugzeug vom Typ MiG-35 bei der internationalen Luft- und Raumfahrtmesse MAKS bei Moskau
      © Sputnik / Vladimir Astapkovich
    • MiG-35 bei Luftfahrtmesse MAKS 2015
      MiG-35 bei Luftfahrtmesse MAKS 2015
      © Sputnik / Maksim Blinow
    • MiG-35 bei der Luftfahrtmesse MAKS 2017
      MiG-35 bei der Luftfahrtmesse MAKS 2017
      © Sputnik / Ewgenij Odinokow
    • Einer der neusten russischen Kampfjets MiG-35 bei Demonstrationsflug (Archivbild)
      Einer der neusten russischen Kampfjets MiG-35 bei Demonstrationsflug (Archivbild)
      © Sputnik / Ramil Sitdikow
    • MiG-35-Kampfjet
      MiG-35-Kampfjet
      © Sputnik / Vladimir Astapkovich
    1 / 5
    © Sputnik / Vladimir Astapkovich
    Mehrzweckkampfflugzeug vom Typ MiG-35 bei der internationalen Luft- und Raumfahrtmesse MAKS bei Moskau

    RT zufolge gehört der Jet zur Generation 4++.

    Bei seinen Leistungsdaten nähert er sich den Flugzeugen der modernsten, fünften Generation, und ist manchen von ihnen bei der Bewaffnung überlegen.

    Experten zufolge soll die Maschine imstande sein, sogar gegen die neuesten US-Flugzeuge F-35 effektiv zu kämpfen. Den Jäger soll es in zwei Versionen geben: der einsitzigen und der zweisitzigen für die Schulung von Piloten. Die MiG-35 kann auf Naturpisten starten und landen.

    An der Entwicklung von Jets der fünften Generation arbeiten derzeit mehrere Länder aktiv.

    Zu diesen Maschinen gehören beispielweise die US-amerikanische F-35, die chinesische Chengdu J-20 sowie die russische Su-57, deren Tests die Endphase erreicht haben.

    Nach der Einschätzung des Konzerns MiG wird Russlands Luftwaffe die MiG-35-Jets bis zum Jahr 2020 bekommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    MAKSimales Debüt: MiG-35 zeigt ihr Können bei Moskauer Luftfahrtmesse – VIDEO
    MiG-35: Super-Kampfjet geht bald in Serie
    MiG-35: Russland betrachtet Lieferung von Mehrzweck-Kampfjets als Zukunftsprojekt
    Direkt nach Test-Abschluss: Neueste Kampfjets MiG-35 gehen bald in russischen Dienst
    Mehrzweckkampfflugzeug MiG-35
    Tags:
    Kampfjet, Jagdflugzeug, Testflug, MiG-35, Luft- und Raumfahrtmesse MAKS 2017, St. Petersburg, Russland