20:41 13 Dezember 2018
SNA Radio
    Eine GLONASS-Überwachungsstation in Brasilien

    Russland stationiert auf Kuba GLONASS-Station

    © Sputnik / Sergej Mamontow
    Technik
    Zum Kurzlink
    92665

    Russland will auf Kuba eine Messstation für das Navigationssystem GLONASS aufstellen. Die Moskauer Technologiefirma NPK SPP hat einen entsprechenden Vertrag mit dem Partner Gruppe Geocuba geschlossen, wie die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos am Montag mitteilte.

    Die Station soll Navigationssignale von GLONASS, GPS  Galileo und Compass empfangen und die entsprechenden Daten zur Auswertung weiterleiten. Näheres wurde zunächst nicht bekannt gegeben.

    „In US-Nähe": Russische Abgeordnete fordern neue Militärbasis auf Kuba >>

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Hirnschäden bewiesen: Neues im Rätsel um „Schall-Angriff“ auf US-Diplomaten in Kuba
    „Schlimmer als Vietnam und Kuba“: Experte sieht USA und Russland vor Krieg
    Tags:
    GLONASS-Navigationssystem, Kuba, Russland