10:48 20 September 2018
SNA Radio
    Abfangjäger MiG-31 bei Luftbetankung

    MiG-31 schnellt in die Stratosphäre empor

    © Foto: Russlands Verteidigungministerium
    Technik
    Zum Kurzlink
    112769

    Die Kampfpiloten der Seeluftwaffe der Pazifikflotte waren die ersten unter den russischen Streitkräften, die Nachtflüge in der Sommerausbildungszeit durchgeführt haben. Dies berichtet der Sender „Swesda“ unter Berufung auf den Chef des Pressedienstes der Luftabwehr der Pazifikflotte Nikolai Woskressenski.

    „In Übereinstimmung mit dem Plan der Gefechtsausbildung haben die Piloten von hochfliegenden Abfangjägern MiG-31 des selbständigen Mischmarineflieger-Regiments der Pazifikflotte die ersten Kommandoflüge in den russischen Streitkräften im neuen Ausbildungshalbjahr durchgeführt“, zitiert „Swesda“ den Kapitän Woskressenski.

    Das russische Verteidigungsministerium veröffentlichte ein Video des jüngsten MiG-31-Flugs.

    Die Jäger seien am frühen Morgen vom Flugplatz Jelisowo auf der Halbinsel Kamtschatka im Fernen Osten gestartet. Unter anderem hätten die Besatzungen die Aufgabenlösung beim Wetterminimum und in der Nacht geübt. Zudem seien auch die Umsteuerung  des Geländes in geringen Höhen,  Flüge durch die Stratosphäre (die Schicht der Erdatmosphäre in etwa elf bis 50 Kilometer Höhe) sowie Blindlandungen trainiert worden.

    „Besondere Aufmerksamkeit wird der Steuerung über dem Ozean ohne Orientierungspunkte auf dem Wasser gewidmet“, erklärte Woskressenski.

    Zudem hätten die 31-MiGs die Interaktion mit der Gruppe der operativen Flugleitung beim Start, Anflug und Fehlanflug geübt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Vize-Verteidigungsminister: Zehn MiG-31 mit Hyperschallraketen Kinschal einsatzbereit
    Übungen in Arktis: MiG-31 und Su-24 zeigen ihre Kapazitäten – VIDEO
    Russische Abwehr schießt 50 "Raketen und Flugzeuge" über Asowschem Meer ab – VIDEO
    So sieht Kampfkurve der russischen Su-57-Jets aus - VIDEO
    Tags:
    Übungen, Jagdflugzeug MiG-31, Pressedienst der Pazifikflotte, TV-Sender Swesda, Verteidigungsministerium Russlands, Jelisowo, Kamtschatka, Russland