11:07 26 September 2018
SNA Radio
    Technik

    „Albtraum für USA“: China hat angeblich neuen unbemannten Stealth-Kampfjet gezeigt

    Technik
    Zum Kurzlink
    72738

    US-Medien haben ein Foto veröffentlicht, das angeblich das chinesische hochentwickelte unbemannte Kampfflugzeug „Dark Sword“ zeigt. Der Luftkampf-Experte Justin Bronk vom britischen Forschungsinstitut Royal United Services Institut (RUSI) hat die Nachricht gegenüber dem Portal „Business Insider“ kommentiert.

    Business Insider“ bezeichnet das Gerät als „Albtraum für die USA“. Dem US-Online-Magazin „The Drive“ zufolge unterscheidet sich der „Dark Sword“ (dt. „Dunkles Schwert“) von anderen unbemannten Fluggeräten dadurch, dass er eine hohe Steuerbarkeit und Überschallgeschwindigkeit mit einer niedrigen Beobachtbarkeit verbindet.

    >>> Mehr zum Thema: Pentagon über China und Russland: „Mit diesen großen Mächten ist es besser zu…“

    ​Laut Justin Bronk soll die lange Form die Stabilität des Jets gewährleisten. Er wies auf die senkrechten Stabilisatoren „im Stil des F-22“ hin, die auf supersonische und „Jäger-ähnliche“ Fähigkeiten einer Drohne hindeuten.

    „Etwas wie dies könnte sich sehr schnell bewegen und, wenn es in großen Mengen produziert wird, (…) mindestens die Flugkörper von US-Jets an sich lenken, im günstigsten Fall als effektiver Jäger von selbst agieren“, so der Experte.

    >>> Mehr zum Thema: Bundeswehr-Strategen basteln an Kampfdrohnen – Linke kritisiert Salami-Taktik

    Es bestehe bei „Dark Sword“ keine Notwendigkeit von Pilotenschulung. „Wenn man viele davon produzieren kann, ist die Quantität an sich eine wichtige Eigenschaft.“

    Allerdings sei es unmöglich zu sagen, wann das Foto aufgenommen wurde und ob es vielleicht eine „kunstvolle Attrappe“ darstellt, warnt „The Drive“. Es sei auch nicht ausgeschlossen, dass das Bild ziemlich alt und dass das Projekt seitdem fortgeschritten sei. „Vergessen Sie das nicht: Die Chinesen zeigen nur das, was sie zeigen wollen“, so das Magazin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russland kommentiert US-Pläne zur Schaffung „kleiner Atombomben“
    „Zur Lachnummer geworden“: Schweizer Blatt gibt Bundeswehr den Gnadenschuss
    Panzir-S1-Systeme werden Luftabwehr auf der Krim stärken
    Weißrussland verleiht Granatwerfer „Flügel“ – VIDEO
    Tags:
    Stealth, Ausrüstung, Krieg, Truppen, Armee, Wissenschaftler, Entwicklung, Forscher, Flugzeug, Jäger, Kampfflugzeug, Kampfjet, Kampffähigkeit, Kampfdrohne, Jets, Militärtechnologien, Militärtechnik, Militär, unbemannt, Killer-Drohne, Drohnenkrieg, Drohnenangriff, Drohnen, Drohne, F-22 Raptor, Justin Bronk, China, USA