21:12 17 Oktober 2018
SNA Radio
    Supercomputer (Symbolbild)

    Vor China: USA entwickeln leistungsstärksten Supercomputer

    CC0
    Technik
    Zum Kurzlink
    161259

    Die USA haben einen Supercomputer mit einer theoretischen Rechenleistung von 200 Petaflops bei doppelter Genauigkeit (FP64) entwickelt und dabei China den Rang abgelaufen. Dies berichtet das Magazin „Technology Review“ des Massachusetts Institute of Technology (MIT).

    Der neue Computer namens Summit sei vom Oak Ridge National Laboratory, welches zum US-Energieministerium gehört, entwickelt worden, schreibt die Zeitschrift.  Die Entwicklung überhole den chinesischen Supercomputer Sunway Taihu Light (125 Petaflops), der seit zwei Jahren das rechenstärkste System der Welt ist.

    „Alle Summit-Blöcke und die dazugehörige Ausrüstung belegen einen Raum, in dem zwei Tennisplätze untergebracht werden könnten und wiegen mehr als ein Verkehrsflugzeug“, so das Blatt weiter.

    Der Supercomputer solle unter anderem zur Erforschung von Astrophysik, Biomedizin, Energiequellen, Genetik, Krankheiten, Materialien und künstlicher Intelligenz eingesetzt werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Supercomputer, Entwicklung, China, USA