13:25 21 Juli 2018
SNA Radio
    Strategischer Langstreckenbomber Tu-160 und Su-30SM (Archivbild)

    Asse über dem Baltikum: Beeindruckende Luftbetankung russischer Jets gefilmt – VIDEO

    © Foto : Russlands Verteidigungsministerium
    Technik
    Zum Kurzlink
    0 1163

    Die Marineluftwaffe der Baltischen Flotte Russlands hat kürzlich die neuesten Su-30SM Kampfjäger bekommen und sie zum ersten Mal bei der Luftbetankung getestet. Aufnahmen des Manövers veröffentlichte der TV-Sender „Swesda“.

    Im Video werden die Su-30SM-Jäger und Su-24-Bomber von dem Tankflugzeug Il-78M betankt.

    Um in einer Höhe von 5.000 Metern und mit einer Geschwindigkeit von 550 Stundenkilometern zu tanken, muss der Pilot sein Flugzeug bis in eine Entfernung von zehn bis 15 Metern zum Tanker ansteuern und den Betankungsschlauch mit einem speziellen ausziehbaren Gerät koppeln. Die Luftbetankung kann bis zu einer halben Stunde dauern.

    Mehr zum Thema: Schlacht in Gipfelhöhen: Manöver von russischen Su-30SM in 60 Sekunden — VIDEO>>>

    Die Il-78M kann neun Stunden ununterbrochen fliegen, sodass die Piloten Tag und Nacht trainieren können.

    Sobald die Übungen abgeschlossen sind, würden die Piloten ausreichend qualifiziert sein, um Missionen in den entferntesten Regionen ihres Bezirks durchzuführen.

    Andere Sputnik-Artikel: Russen tanken bei 600 Stundenkilometern über Krim — VIDEO>>>

    Zum Thema:

    „National Interest“: Warum Su-35-Jet der Su-57 kaum unterlegen ist
    So sieht Kampfkurve der russischen Su-57-Jets aus - VIDEO
    Su-57 zu Schnäppchen-Preis: kostengünstiger als F-35 – Abgeordneter
    Top-5 supergeheimer Waffen, die zufällig enthüllt wurden
    Tags:
    Luftbetankung, Su-30SM, Il-78M, Su-24, TV-Sender Swesda, Baltische Flotte, Russland