10:49 19 Oktober 2018
SNA Radio
    Militärmanöver Zapad 2017 im Gebiet KaliningradPutins Ansprache an die Föderale Versammlung

    „Gucken Sie aufmerksamer“: Putin kontert Vermutung der US-Medien zu russischen Waffen

    © Sputnik / Igor Zarembo © Sputnik / Grigorij Sysoew
    1 / 2
    Technik
    Zum Kurzlink
    153223

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat in einem Interview mit Fox News die Mutmaßungen der US-Medien, dass die neuesten Waffen Russlands gegen die Vereinigten Staaten gerichtet seien, dementiert.

    Der Fox News Journalist Chris Wallace erwähnte in seinem Gespräch mit Putin, dass der russische Staatschef im März eine neue Generation von Lenkwaffen präsentiert und ein Video gezeigt hätte, in dem die „Superrakete über den USA fliegt und in Florida landet“. Wallace fragte, ob diese Demonstration eine „Eskalierung des Wettrüstens“ sei.

    Helsinki-Gipfel: Trump gibt zu: "Putin war sehr stark bei Gipfel">>>

    „Was die Videomaterialien betrifft, zeigen sie nicht, dass diese Rakete auf die Vereinigten Staaten gerichtet ist. Sie sollten sich unsere Videomaterialien aufmerksamer anschauen“, antwortete Putin.

    Wallace behauptete, in der entsprechenden Infografik sei das Wort „Florida“ zu lesen gewesen.

    „Nein, dort war nicht ‚Florida‘ geschrieben. Das stimmt nicht. Gucken Sie noch mal und aufmerksamer“, erörterte der russische Präsident.

    Er fügte dem hinzu, die US-Medien sollten die Bevölkerung nicht mit nicht existierenden Gefahren erschrecken, und schlug vor, Wallace das erwähnte Video zu schenken.

    Am 1. März hatte Wladimir Putin in seiner Ansprache an die Föderale Versammlung zur Lage der Nation eine Reihe von neuen strategischen Waffen präsentiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Warum Nato-Staaten mit sowjetischen Waffen kämpfen wollen
    Mit diesen Waffen könnte „schlimmster Nato-Alptraum“ in Erfüllung gehen – NI
    Top-5 supergeheimer Waffen, die zufällig enthüllt wurden
    Tags:
    Medien, Waffen, Fox News, Chris Wallace, Wladimir Putin, Florida, USA, Russland