11:40 17 November 2018
SNA Radio
    Russische Soldaten üben Tarnung der Militärtechnik während Manövers im Gebiet Krasnodar

    Russland kreiert Chamäleon-Tarnungsstoff für seine Truppen und Militärtechnik

    © Sputnik / Witalij Timkiw
    Technik
    Zum Kurzlink
    0 1043

    Der Konzern „Rostech“ hat einen Tarnungsstoff entwickelt, der sich an die Farben der Umgebung anpassen kann. Dies berichtet die Zeitung „Kommersant“ unter Berufung auf den Konzern-Chef Sergej Tschemesow.

    Laut Tschemesow soll das erste Gerät mit dieser Technologie, ein „unsichtbarer Helm“,  bald auf einer Messe präsentiert werden.

    „Wir verbessern ständig die Ausrüstung der Militärs. Das Hauptziel ist es, den Soldaten besser zu schützen, seine technische Ausstaffierung zu stärken. Eine unserer neuesten Entwicklungen sind Tarnstoffe, die wie ein Chamäleon die Farbe der Umgebung imitieren“, zitiert „Kommersant“ den Konzern-Chef.

    Er fügte hinzu, die experimentellen Muster des Tarnstoffs seien bereits erhalten worden. Mit ihrer Hilfe wäre es möglich, die Truppen, Panzer und andere militärische Ausrüstung „unsichtbar“ zu machen, so Tschemesow.

    Andere Sputnik-Artikel: China testet als Tauben getarnte Überwachungsdrohnen>>>

    „Man kann die Eigenschaften dieser Stoffe direkt im Gelände vorgeben. Die Terminologie umfasst die Konzepte ‚Smart Fabrics‘, ‚Smart Materials‘. Das heißt, wenn unter dem Einfluss von Temperaturen oder Elektrizität eine Veränderung ihrer Eigenschaften stattfindet, zum Beispiel der Spiegel- oder Enttarnungseigenschaften, dann erlangt dieser Stoff  Eigenschaften, die in der Natur als Chamäleon-Effekt bekannt sind“, erklärte Rüstungsexperte Alexej Leonkow im Interview mit dem russischen „Fünften Kanal“.

    Andere Sputnik-Artikel: Russland wird seine Hyperschall-Waffe mit hitzfestem Titan ausstaffieren>>>

    Er räumte ein, dass solche Materialien nicht nur in Russland entwickelt würden, und erwähnte die von den USA beliebten „Stealth“-Technologien. Diese sollen die Militärtechnik für Radare wenig sichtbar machen, schaffen es aber nicht in vollem Maße, so Leonkow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russischer Panzer T-14 Armata fasziniert Amerikaner weiterhin
    Panzerwagen samt Militärs in Russland aus Flugzeug abgeworfen – VIDEO
    Russland entwickelt neuen „Panzer-Killer“ gegen deutsche „Leoparden“ – Experte
    Tags:
    Waffen, Ausrüstung, Stealth, Tarnung, Rostech, Kommersant, Fünfter Kanal, Sergej Tschemesow, Alexej Leonkow, Russland