19:26 01 Juni 2020
SNA Radio
    Technik
    Zum Kurzlink
    23617
    Abonnieren

    Der Flugzeugbauer Airbus hat am Donnerstag sein neues Transportflugzeug „Beluga XL“ zum ersten Mal im Flug präsentiert. Die Maschine, die in Form eines Belugawals ausgeführt ist, startete vom Flughafen Toulouse zum Jungfernflug.

    Das neue Flugzeug ist sieben Meter länger als sein Vorgänger und hat auch einen breiteren Rumpf. 

    Die Entwicklungsarbeiten an dem Flugzeug hatten im Jahr 2016 begonnen. Das neue Modell ist konstruktionsmäßig mit dem Verkehrsflugzeug A330-200 verwandt. Das Rollout eines fertig gebauten „Beluga XL“ war am 29. Juni 2018 erfolgt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Airbus-Transporter hebt ab – Augenzeugen holen tief Luft: VIDEO
    Donnert bald Upgrade-Monster durch die Lüfte? Airbus setzt auf Größe – VIDEO
    Airbus entwickelt neuen Kampfjet – Deutschland ist dabei
    Airbus stellt Flugzeug aus 3D-Drucker vor
    Unbemannte Lufttaxis schon 2020? Airbus stellt bahnbrechende Neuheit vor – VIDEO
    Tags:
    Transportflugzeug, Jungfernflug, Flugzeughersteller Airbus